Frage von dermannderesist, 76

Zahlt Arbeitsamt Führerschein?

Hallo Leute, Ich bin seit paar Monaten arbeitslos und ich habe jetzt eine Stelle gefunden die jedoch bisschen zuweit ist. Da auch kein Bus/Zug fährt müsste ich meinen Führerschein machen aber habe halt nicht das geld dazu! Meine frage wäre,ob das Arbeitsamt meinen Führerschein Finanziert? Danke schoneinmal für die Antworten

Antwort
von Ilyana, 47

Falls wirklich keine andere Möglichkeit besteht als mit dem Auto zur Arbeitsstelle zu kommen und du bereits einen Vertrag unterschrieben hast, könntest du Glück haben. Ansonsten kannst du das mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit vergessen. Ich würde es auf jeden Fall versuchen. Versuchen kann man es ja mal. 

Antwort
von Seanna, 39

Wie kommst du denn auf diese absurde Idee?

Du kannst es evtl als Werbungskosten absetzen, das wars.

Antwort
von Misswolffe, 44

Hab ich auch probiert. Die haben mir was gehustet, auch mit Argument, das ich hatte, dass ich eine schlechte Bahn/Busverbindung habe...😠

Antwort
von Fairy21, 32

Erkundige dich mal beim Arbeitsamt, unter gewissen Umständen wird der Führerschein vom Amt bezahlt.

Weiß nicht, ob es das noch gibt, , aber danach könntest du auch fragen, wenn es möglich ist.

Es gibt/gab  1 Euro Jobs womit der Führerschein finanziert werden kann, da wird das Geld was du verdienst komplett für den Führerschein genommen, auf einem Extra-Konto.

Antwort
von Repwf, 35

Nein!

Die werden dir erzählen du sollst umziehen 

Antwort
von Margita1881, 39

Ja klar und ein Wunschauto kannst Dir auch noch aussuchen

Kommentar von dermannderesist ,

Lustig :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten