Frage von sabrinaJacky, 17

Zahlt Amt meine Miete?

Da ich im Internet keine passende Antwort gefunden habe versuche ich es mal hier Punkt und zwar geht es darum dass ich 19 Jahre alt bin und Teilzeit im Einzelhandel arbeiten mein Einkommen liegt zwischen 700 und 800 € ab wann übernimmt das Amt die Miete bzw wie teuer darf die Wohnung sein und wie groß bitte um schnelle Antwort danke im voraus

Antwort
von berlina76, 12

hast du schon eine Ausbildung hinter dir? denn wenn nicht sind deine Eltern für dich zuständig bis nach der ersten Ausbildung oder bis du 25 bist. Erst danach greift das Amt.

Solltest du noch keine Ausbildung haben steht dir ein bedarf von 730 € netto zu, der sich zusammensetzt aus Gehalt/ Ausbildungsgeld, Kindergeld und Elternunterhalt.  Wenn du hier sagst du verdienst etwas zwischen 700 und 800 € dann hast du wohl Pech gehabt und keine weiteren Ansprüche.

Solltest du eine Ausbildung haben oder über 25 sein  könntest du Wohngeld oder ALG2 Aufstockung beantragen.


Kommentar von sabrinaJacky ,

Ich hab eine abgeschlossene Ausbildung.

Und ich wurde nur als teilzeit übernommen. Und möchte meine eigene wohnung. Meine mama verdient selber nur knapp 800 euro. Und ich wohne derzeit mit meiner schwester zusammen. Aber die zieht mit ihhrem freund zusammen. Und ich brauche jetzt eine eigene Wohnung.

Kommentar von berlina76 ,

Dann sollten dir Gelder zustehen. Da du Arbeitest sollte dir auch bei der Wohnungswahl kein Amt dazwischenfunken können. 

Achte trotzdem drauf, das die Wohnung auf H4 niveau ist und nicht überteuert. Versuch es erst mit Wohngeld. Das Problem ist wenn du aufstockendes ALG2 beantragst, das du dann Auflagen erfüllen mußt wie die Suche nach einem Zweitjob oder suche nach einem anderen Job bei dem du mehr verdienst.

Antwort
von Mira1204, 15

Hast du denn keine Eltern, die wären doch zuerst verpflichtet, den Unterhalt zu übernehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten