Zahle zur Zeit keine Krankenversicherungsbeiträge, übernimmt Sie bei akutem Zahnschmerz trotzdem einige Leistungen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wieso bist du denn nicht arbeitslos gemeldet? Du wirst tatsächlich nur in Notfällen behandelt. Der Zahnarzt wird diesen Zahn wohl ziehen. Damit bist du dann die akuten Schmerzen los.

Um die Zahlung der Beiträge wirst du dich nicht drücken können. Deine Schulden steigen also jeden Monat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es besteht bei Beitragsrückstand grundsätzlich nur Anspruch auf Notfall- und Schmerzbehandlung.

Ich habe auch nicht vor, den Zustand beizubehalten, sobald ich wieder Einkommen habe zahle ich die offenen Beträge der KK.

Nein, reicht nicht. Du bist verpflichtet jederzeit krankenversichert zu sein. Der Beitragsbescheid wird bald eintrudeln und der wäre nach 1 Monat bestandskräftig und vollstreckbar.

Besteht die Möglichkeit dich familien zu versichern?

Warum wurde kein ALG I oder II beantragt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das musst du deine Krankenkasse fragen. Die haben Richtlinien für sowas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, 

Bist du evtl verheiratet?  Dann lass dich bei deinem Mann Familienversichern... Dann geht das Problemlos. 

Solltest du ohne Krankenversicherung irgendwo zum Arzt gehen musst du die Kosten selbst tragen. Natürlich "repariert" der Zahnarzt den Schaden,  aber du wirst es selbst zahlen müssen.

Eigentlich ist es doch so das man sich ansonsten freiwillig versichern kann. Kostet so um 140€ je nach Kasse. Erkundige dich mal danach 

LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerHans
30.04.2016, 19:39

Der Mindestbeitrag ist bei allen Kassen gleich. Nur der Zusatzbeitrag variiert. Im Übrigen kommt noch die ebenfalls vorgeschriebene Pflegeversicherung dazu. Das sind dann ca 170,00 € jeden Monat

0

da du Schmerzen hast, kannst du damit auch zum Zahnarzt gehen. im Vorfeld musst du dir allerdings bei deiner Krankenkasse einen Notfallbehandlungsschein holen. das ist quasi die Kostenzusage für die Schmerzbehandlung des Zahnes. du musst aber explizit auf deine Schmerzen hinweisen. ein Anruf tut es auch. der Zahnarzt kann auch selbst anrufen und sich den Schein zufaxen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung