Frage von Dubbchen, 30

Zahl man bei einem teilstationären Krankenhausaufenthaltauch 10 Euro Gebühr?

Antwort
von wilees, 16

Nein.


Sozialgesetzbuch (SGB V)  Fünftes Buch

Gesetzliche Krankenversicherung

§ 39 SGB V Krankenhausbehandlung

Stand: Zuletzt geändert durch Art. 3 G v. 30.5.2016 I 1254


(4) Versicherte, die das achtzehnte Lebensjahr vollendet haben, zahlen vom Beginn der vollstationären Krankenhausbehandlung an innerhalb eines Kalenderjahres für längstens 28 Tage den sich nach § 61 Satz 2 ergebenden Betrag je Kalendertag an das Krankenhaus. Die innerhalb des Kalenderjahres bereits an einen Träger der gesetzlichenRentenversicherung geleistete Zahlung nach § 32 Abs. 1 Satz 2 des Sechsten Buches sowie die nach § 40 Abs. 6 Satz 1 geleistete Zahlung sind auf die Zahlung nach Satz 1 anzurechnen.

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Recht, 11

Die 10 € für einen stationären Aufenthalt laufen ja unter "Haushaltsersparnis".

Wenn du also z.b. in einer Tagesklinik verpflegt wirst, muss das ebenfalls bezahlt werden.

Antwort
von huldave, 17

Bei einer Tagesklinik nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten