Frage von Wavn1980, 25

Zahl die krankenkasse zahnpötiasen?

Hallo vielleicht könnte ihr mir helfen! Seit 2001 hatte ich Zahnschmerzen. Gut hatten würzelbehandling gemacht die Zahnärzten hatten nach und nach ein Zahn rausgesucht und nach und nach mussten sie mir immer neue ziehen weil sie abgebrochen waren oder durch würzelbehandlungen gemacht würden, so jetzt ist es so das wieder welche abgebrochen sind ohne das ich was bemerkt hatte und fühle mich unwohl ob wohl ich ein kosten veranschlag gemacht habe und gering verdiener bin kann kann ich mir Brücken oder ein neues gebiss net leisten da ich um 40 Euro zuviel verdiene kann mir einer ein Tipp geheben

Antwort
von jersey80, 7

scheinbar hast du schlechte zahnwurzeln - deshalb die ständigen wurzelkanalbehandlungen und schließlich das abbrechen der zähne ...

dann scheint mir auch eine brücke nicht die richtige versorgung zu sein, da eine brücke eine stabile zahnwurzel benötigt - aber das ist keine expertenmeinung

am günstigsten fährst du sicher mit teil- bzw. vollprothese

lass dich auf jeden fall von einem oder mehreren zahnärzten beraten und entscheide dich dann für das beste angebot. dieses musst du dann mit deiner krankenkasse klarmachen.

Antwort
von rentalight, 13

Erstmal solltest du generell Punkte und Kommata verwenden, um deinen Text inhaltlich einfacher für die Leser rüber zubringen.

Warum sind die Zähne denn nach und nach abgebrochen? Putzt du schlecht bis gar nicht?

Wenn du "zu viel" verdienst, dann kannst du dir die Prothese ja selbst leisten.

Antwort
von Emmakili, 7

Warum abgebrochen/kaputt...schlecht gepflegt was...Ohje..naja..zu spät...und da du schon mittendrin bist und die Zähne schlecht sind wird dich auch keine Zahnzusatzversicherung nehmen...evtl.kannst in Raten zahlen beim Zahnarzt..mehr Glück wirst nicht haben...

Weiterhin..immer brav putzen, Zahnseide verwenden und professionelle Zahnreinigung machen lassen..+ Bonusheft führen ;-)

Antwort
von mariontheresa, 4

Ich nehme an, dass du Geringverdiener bist, aber für die Härtefallregelung zu viel Einkommen hast. Wenn du den Heil- und Kostenplan bei der Kasse einreichst frage nach der GLEITENDEN HÄRTEFALLREGELUNG. Die wird von den Kassen gern unterschlagen. Du kannst deinen Zahnarzt auch nach Ratenzahlung fragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community