Frage von kittyloverin, 131

Kann ich meine Zähne mit Hausmitteln weiß färben?

Schädigt es wenn man die Zähne such mit Backpulver und Zitrone färbt? Habe oft Yt Videos dazu gesehen. Viele machen das aber manchmal steht auch in den Kommentare das es nicht gut für die Zähne ist. Könnte ich das anwenden ohne das ich meien Zähne dan beschädige. Ich will die nur etwas helleren haben also nicht viel machen

Antwort
von schleudermaxe, 102

Also, hier bei uns auf dem Land sind die Maler für die Farben zuständig und ein Meister sagte, Finger weg davon, ist nicht gut für die Dinger und somit Lippen zu und keiner merkt etwas. Viel Glück.

Antwort
von ulrich24, 99

Schlimmeres kannst Du Deinen Zähnen kaum antuen, als zu versuchen. sie mit Zitrone zu bleichen. Dadurch kommt es nur zu einer Entkalkung des Zahnschmelzes, also einer künstlich erzeugten Karies. Backpulver ist sicher auch nicht viel zahngesünder.

Antwort
von magika7, 44

ich habe es mal versucht die zähne mit backpulver weiss zu bekommen aber es ist total schädlich für das zahnfleisch und den zahnschmelz, ich hatte das backpulver nur ein par sekunden auf den zähnen und nach nur einem mal war mein zahnfleisch total blutig und man kann schon sagen gerissen. deshalb rate ich dir davon ab. 

LG

magika7

Antwort
von Deichgoettin, 80

Die Kommentare sind völlig richtig. Ja, damit schädigst Du den Zahnschmelz Deiner Zähne.
Laß Dich von Deinem ZA beraten, oft reicht schon eine professionelle Zahnreinigung (die sowieso vor jedem Bleaching angewendet werden muß).
Wenn Du noch keine 18 bist, werden die Kosten dafür von der KK übernommen.

Antwort
von Tiegermann, 90

Es gibt keine Möglichkeit Zähne zu "weißen" ohne sie zu schädigen. Leider.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten