Frage von Invisible4life, 16

Zähneknirschen - Probleme mit Schiene für die Nacht?

Hallo, ich bin 16 Jahre alt und momentan in der 11. Klasse eines Gymnasiums, weshalb ich sehr viel Stress habe. Da ich mit Stress nicht umgehen kann, verarbeitet mein Körper diesen in der Nacht durch das Zähneknirschen. Gestern habe ich endlich die Schiene für meine Zähne bekommen. Ob sie richtig sitzt, kann ich schlecht einschätzen irgendwie, ich denke schon, außer das ich auf der rechten Seite zuerst beiße, also es da zu hoch scheint, wobei ich auch nicht weiß, ob das negativ ist.Jetzt zu meinem Problem: Diese Nacht habe ich also meine Schiebe getragen und ich muss ehrlich sagen, dass das die schlimmste Nacht meines Lebens war. Ich bin mindestens 10 mal aufgewacht, erinnere mich jedoch kaum daran bzw was mich geweckt hatte. Ich erinnere mich nur an einmal: Da würde ich wach und verspürte einen furchtbaren Schmerz an meinen Schneidezähnen.Heute Morgen habe ich diese dann entfernt und dann kam das Schlimme: Meine Schneidezähne haben so furchtbar weh getan (Nicht als Zahnschmerz, sondern so als kompletter Schmerz durch Druck).Ich konnte kaum reden, es hat so furchtbar weh, als hätte mich jemand in der Nacht verprügelt und gegen meine Zähne geschlagen von vorne. Wenn ic dagegen gedrückt habe von vorne, war dies kaum erträglich, von hinten war kein Schmerz zu spüren. Das hielt den ganzen Schultag an, jetzt ist es weg. Ich dachte zuerst, dass die Spange an sich so sehr dagegen drückt, aber trage die gerade und das tut sie nicht. Sie drückt zwar überall ziemlich stark, aber die muss ja fest sitzen, denke ich.Mein Termin ist erst nächste Woche zur Nachkontrolle, aber ich traue mich gar nicht die Spange wieder rein zu tun heute und wäre über erste Meinungen dankbar. Ist das durch Knischdn gekommen, hat die Spange dieses verursacht beziehungsweise verstärkt? (Aber wie soll ich das angestellt haben? Wiegedagt der Schmerz kam nur wenn man vorne drauf gedrückt hat)Ist das nur eine Sache der Gewöhnung und wird das damit Weg gehen mit der Zeit? Ist das nur, weil ich einen Fremdkörper im Mund habe? Ich habe echt Angst ein bisschen, will mir ja keine Zähne rausreißen in der Nacht...

Ich danke recht herzlich:)

Edit: Ich habe einen Überbiss, also wenn ich einfach meine Zähne zusammenführe, hängen meine Schneidezähne in der Luft.

Antwort
von kreativkruemmel, 16

Ich hatte das auch, zudem hatte ich Speichel fluss, das ich wach wurde und dache ich ertrinke.. mein Zahn artzt sagte man könnte auch eine machen die auf den oberen Zähnen gemacht werden. wollte ich nicht haben.Ich hatte es ein paar Nächte versucht, bei mir wurde es nicht besser tat immer wieder weh, auch an den Schneide Zähnen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten