Frage von Hekqnfvrkq, 40

Zähne ziehen trotz Magen-Darm Grippe?

Hey... ich war beim Kieferorthopäden und der hat festgestellt das alle 4 Weisheitszähne plus ein normaler Zahn der nicht mehr zu retten ist raus müssen. Ich habe ein Termin für morgen früh bekommen den ich eigentlich auch warnehmen will weil ich schon davor zwei mal verschoben hatte und ich es auch endlich hinter mir haben will. Leider bin ich am Sonntag krank geworden, gestern war ich beim Arzt und es ist eine Magen-Darm Grippe. Ich musste mich bis jetzt einmal übergeben ansonsten geht's mir jetzt eigentlich wieder Recht gut. Meine einzige Sorge ist das mir vielleicht während der Behandlung aufeinmal übel wird und das wäre natürlich sehr unpraktisch. Sollte ich da anrufen und den Termin nochmal verschieben? Oder spielt das keine Rolle bei so einem Eingriff?

Antwort
von mariontheresa, 14

Wenn du während der Behandlung k... musst, ist das ziemlich unpraktisch. Wenn du dauernd aufs Klo rennst auch. Und der Zahnarzt wird wenig begeistert sein, wenn du ihn und seine Mitarbeiter ansteckst. Bleib lieber zu Hause.

Antwort
von Pusteblume900, 5

Ruf an und verschieb den Termin.

Stell dir doch mal vor du musst dich während der Behandlung übergeben.
Und anstecken willst du ja auch keinen.

Ein vernüftiger KC behandelt eh nur Patienten die fit sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten