Frage von harry03potter, 38

Zähne verändern?

Hey! Ich bin 13 und würde gerne meine Zähne heller machen. Ich habe schon öfter Sachen gesehen die man sich  auf die Zähne schmiert und die Zähne danach heller sein sollen. Habt ihr Erfahrung mit sowas in der Art gemacht? Wenn ja wie verlief es und könnt ihr es weiter empfehlen?
Da alle meine Zähne klein sind, außer die 2 vorderen oben würde ich diese gerne in ein paar Jahren(nach meiner festen Zahnspange) kürzen. Geht das? Und wenn ja wie sind die kosten und Schmerzen?
LG

Antwort
von Deichgoettin, 15

Hellere Zähne als Du z.Zt. hast, kann niemand haben. In Deinem Alter ist das Bleachen nicht nur für die Zähne bzw. Zahnschmelz schädlich, sondern die Zähne werden, wenn überhaupt, kaum aufgehellt.
Auch ein Zahnarzt würde in Deinem Alter die Zähne nicht aufhellen!
Du mußt wissen, daß die Zahnfarben der Menschen etwas sehr individuelles sind und abhängig von der Struktur der Zähne sowie ihrer Umgebung. Die Zahnfarbe ergibt sich durch Zahnschmelz, Zahnbein und Zahnmark zusammen. Die Farbe der Zähne erscheinen dadurch zwischen weiß, beige und gelblich. Im Laufe Deines Lebens wird sich die Zahnfarbe noch verändern.

Wenn Deine feste Zahnspange entfernt ist, wirst Du sehen, ob es überhaupt erforderlich ist, die Frontzähne zu kürzen. Wahrscheinlich nämlich nicht.
Theoretisch geht dies natürlich. Aber wenn es so weit ist, solltest Du Dich von Deinem Zahnarzt beraten lassen.


Antwort
von Yulia123456, 7

Ich kann mir nicht vorstellen, dass du starke Zahnverfärbungen hast, ausser du putzt deine Zähne unregelmässig. Benutze Täglich Zahnseide und putze dir min zweimal bis dreimal täglich die Zähne. Es gibt die vivits vom Zahnarzt, die hellt die Zähne eineenig auf. Vor der Zahnspangentherapie keine Zahnaufhellung. Wenn du älter bist und volljährig und du Geld verdienst kannst du dir für 300-400€ ein Bleaching machen lassen. Bis dahin pflege deine Zähne gut. Zähne verkürzen kann man nicht, hab ich nich nie gehört. Das würde den Zahnschmelz zerstören und deine Zähne für Karies und Parodontitis anfällig machen. Lasse dir regelmässig den Zahnstein entfernen undgehe ab dem 18. Lebensjahr regelmässig zur Professionellen Zahnreinigung. Warte erstmal auf das Ergebnis deiner Zahnspange ab und lasse dich dann beim Zahnarzt beraten.

Antwort
von Simbulator, 17

http://www.whitestrips-shop.com/

Kann ich dir empfehlen. Habe nur Gutes darüber gehört. Werde ich auch nutzen, sobald meine feste Spange raus ist. :) Die Preise stehen dort ja.

Schmerzen soll es keine geben, nicht mal ein Ziehen.

Antwort
von Yulia123456, 5

auf keine Fall die angeblichen Bleaching-Zahnpasten aus dem Drogeriemarkt benutzen. Das sind falsche versprechen! Und vergiss nicht da ist Wasserstoffperoxid drin, damit sollte man nicht alleine rumhantieren, sonst hast du Folgeschäden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community