Frage von Kick20, 47

Zähne tun nach Reinigung weh?

Hallo mein Zahnarzt sagt immer ich putze sehr gut... Aber ich habe manchmal nicht immer Schmerzen nach dem Zähne putzen von was kann das kommen ich habe das Gefühl das ich sehr leicht Aufdrücke!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Deichgoettin, 31

Die Zähne und das Zahnfleisch sollten nach dem Zähneputzen nicht weh tun. Wahrscheinlich wendest Du eine falsche Putztechnik an und Dein Zahnfleisch ist entzündet. Da hilft nur die richtige Putztechnik.

Kommentar von Wischkraft1 ,

Liebe Deichgoettin.

Herzlichen Dank für den Link zu dem Video!!!


Zur Schallzahnbürste wäre zu sagen Schall ist Schall, es darf drum auch gerne eine No Name Bürste sein die deutlich günstiger ist.

Kommentar von Deichgoettin ,

Gern :-)) Klar, darf es auch ne einfache elektrische Zahnbürste sein. Nur die Putztechnik ist die gleiche. L.G.

Kommentar von Kick20 ,

Putze immer so aber trotzdem zanhschmerzen.

Kommentar von Deichgoettin ,

Erst mal: Danke für den Stern :-))
Was hast Du denn genau für Schmerzen?
Hast Du schon mal versucht eine Zahnpasta gegen empfindliche Zähne zu verwenden - z.B. Sensodyne? Elmex-Gelee solltest Du sowieso 1x die Woche verwenden. Sonst habe ich leider auch keine Idee mehr, was Dir helfen könnte. :-((

Kommentar von Kick20 ,

mh habe eine mit Zahnschmelz :) Kann es sein das ich zu stark drücke und schon mein Zahnschmelz beschädigt ist ?

Kommentar von Kick20 ,

sehr selten habe ich es auch wenn ich was kaltes trinke oder esse das es schmerzt :/

Kommentar von Deichgoettin ,

Nein, den Zahnschmelz kannst Du durch das Putzen nicht schädigen. Davor brauchst Du keine Angst haben.
Versuche einfach mal die Sensodyne, die sollte auch gegen temperaturempfindliche Zähne helfen.

Kommentar von Kick20 ,

ok vielen dank

Kommentar von Deichgoettin ,

Gerne :-))

Antwort
von Marusaa, 30

Das kann mehrere Gründe haben:

eventuell neigt dein Zahnfleisch zu Enzündungen

Du benutz eine zu Härte oder zu weiche Zahnbürste. 

Vielleicht gibt es eine bessere Zahnpasta für dich.

Aber die Antworten auf deine Fragen kann dir nur dein Zahnarzt geben. Schildere ihm doch das Problem, er kann dir Tipps geben oder sagen woran es liegt. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten