Frage von Nanni123456, 194

Zähne richten lassen oder schief stehen lassen?

Hallo,

ich bin 17 und habe schiefe Zähne. Die unteren sind ziemlich schief, oben steht nur der eine neben den Schneidezähnen schief ab. Mein Vater meint, ich soll die richten lassen. Meine Mutter sagt, ich solle entscheiden und ich bin überfordert. Für mich drücken schiefe Zähne auch irgendwie ein wenig aus, dass man aus der Reihe tanzt und nicht angepasst wird. (Ich selber bin auch ein kleiner aus-der-Reihe-Tänzer). Ein Kieferothopäde meinte mal, dass meine Knieprobleme etwas mit den schiefen Zähnen zu tun haben könnten und da ich gerne wieder mit Basketball anfangen würde, wäre es schon toll, wenn auch meine Knieprobleme damit beseitig werden (kann aufgrund dieser leider nur wenige Sportarten machen...). Ich möchte Schauspielerin werden und möglicherweise ist es ja dafür wichtig, gerade Zähne zu haben, oder eben nicht...Ich weiß es nicht genau. Eine Freundin meinte mal zu mir, die Zähne so, machen mich sympathisch...Sagen auch manche andere.

Zum Verfahren: Ich würde erst so eine komische bekommen, die erstmal Platz schaffen soll und dann eine feste Zahnspange. Das ganze würde 2-3 Jahre dauern... also bis ich 19 bin etwa...

Hat evtl. jemand Erfahrung und kann mir einen Ratschlag geben?

Vielen Dank schonmal im Vorraus!!

Antwort
von angy2001, 144

Lass sie richten, das ist nicht nur für dein Aussehen und dein Lächeln gut, sondern auch für deinen Biß. Schiefe Zähne führen u.a. zu mehr Karies, Mundgeruch - du kannst sie nicht gut genug putzen. Lies hier mehr: http://symptomat.de/Schiefe\_Z%C3%A4hne Späte Fogen können auch Kopfschmerzen durch falschen Biß und Muskelverspannungen und weitere Erkrankungen des Skelettsystems nach sich ziehen.

Antwort
von blondii148, 121

Bitte, lass sie dir machen.. ich habs auch getan und bislang nicht bereut.
Ich will dir mal etwas sagen..
Manchmal gibt es so momente da sitz ich z.B. im Zug oder Bus und seh jemanden unf denk dabei "wow, die ist echt hübbscht" bzw "der ist echt hübbsch" und dan fängt die person an zu lachen & man sieht eine unschöne Zahnstellung.. für mich ein totales No-Go!
Dann gibt es auch die Variante das einige wegen des Kiefers Migräne haben.. oder Rückenprobleme.. es hängt sehr viel mit dem Kiefer zusammen.. auch Magenprobleme das vom schlechten Kauen kommen kann..
Lass sie dir machen, je jünger du bist, desto schneller und schmerzloser wird es.

Meine Tante hat sich die Zähne sogar mit 40 noch machen lassen.. meine eine Schwester mit 22.

Antwort
von xxDevin, 127

Ich hatte eine feste Verschiebung der Zähne. Ich konnte dadurch nicht so deutlich sprechen. Aber wenn's dich nicht beim Sprechen stört ist ok.

Als Schauspielerin muss man nicht 100%ig gerade Zähne haben. Es gibt viele Schauspieler mit ungeraden Zähnen und ausserdem, wenn man nichts  mit dem Kiefer machen muss, kann man die Zahnspange auch noch mit 20 bekommen, wenn man möchte.

Antwort
von Maliara, 95

Zahnfehlstellungen können später Schmerzen und Probleme verursachen. Ich habe das auch schon durch und ich finde es gut, dass ich es gemacht habe.

Antwort
von michamama, 77

ich würde sie richten lassen. Schiefe Zähne können später immer ein Problem machen (gesundheitlich) oder auch schneller "schlecht" werden, da das Putzen nicht ganz so einfach ist und irgend wann braucht man vielleicht mal eine "Brücke" und wenn dann der zahn, an den die B. befestigt werden soll nicht mehr da ist (weil schlecht bzw. mit Karies befallen) dann kann es Probleme geben

Antwort
von lyka01, 78

Lass deine Zähne richten, auch wenn Zahnspangen etwas echt nervig sein können. Es ist für dich nur positiv, wie dir bereits der Arzt gesagt hat, können deine Kniebeschwerden wirklich verschwinden und du hast einen besseren Biss.

Auch wenn dir noch 50 Leute sagen, das deine Zahnstellung ja echt niedlich ist, aber sind ewige Knieprobleme das niedlich sein Wert? Ich denke nicht.

Antwort
von Hammingdon, 68

Wenn du möglichkeit hast natürlich ergreifen, sonst wirst dus noch später bereuen.

Antwort
von ichspendenie, 63

natürlich würde ich die richten lassen

alleine aus kosmetischen gründen, aber es ist auch gesundheitlich besser, desshalb zahlt die kasse es ja

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community