Frage von schnah, 55

Zähne knirschen, Zahnarzt oder orthophade?

Zu wem sollte man, wenn man den Verdacht auf Zähne knirschen hat?

Antwort
von siney1, 11

Zahnarzt, am besten mit Schwerpunkt auf CMD(Cranio-mandibuläre-Dysfunktion). Der macht dir eine Schiene und kann dich dann weiterverweisen, z.B. zu Physiotherapeuten, Kieferorthopäden, etc.

Antwort
von Roquetas, 27

Erst einmal zum  Zahnarzt.

Der entscheidet dann, ob ein Kieferorthopäde nötig ist.

Ein Neurologe wäre auch eine Möglichkeit, falls das Knirschen nicht einzig durch eine Zahnfehlstellung hervorgerufen wird.

Zähneknirschen nämlich auch psychische Ursachen haben.

Antwort
von mysunrise, 20

Zum Zahnarzt.

Bei mir wurden dann Abdrücke gemacht und später habe ich eine Zahnschiene bekommen. Das war vor 3 Jahren, mittlerweile knirsche ich nicht mehr und brauche die Schiene demzufolge auch nicht mehr. 

Generell wäre es für dich aber besser darauf zu achten, dass möglichst wenig Stress zu haben ( in Familie und Beruf), weil das Knirschen meist dadurch ausgelöst wird.

Antwort
von lily12358, 27

Denke erstmal zum Zahnarzt.
Und danach wird der Zahnarzt dich schon weiter beraten ob du einen Kiefero. brauchst:)

Antwort
von LotteMotte50, 5

am besten zum Kieferorthopäden du brauchst eine Aufbissschiene 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community