Zähne knirschen im Schlaf?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du gibst dir die Antwort ja schon selber. Du hast scheinbar viel Stress im Moment. Die Schiene hilft dir erstmal, deine Symptome zu lindern, so dass du dir deine Zähne nicht kaputt machst. Geh zum Zahnarzt und lass sie dir verordnen.

Langfristig solltest du aber deinen Stress reduzieren, damit du wieder "normal schlafen kannst". Aber das kannst du dann ja mit deinem Zahnarzt besprechen. Der wird dich wahrscheinlich deswegen weiterverweisen, wenn du Hilfe brauchst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst mal Zahnarzt und eine Schiene holen um die Symptome zu lindern. 

Und dann der Sache auf den Grund gehen.

- warum hast du Stress?

-Kannst du was daran ändern?

-Brauchst du Hilfe von außen?( Psychologe, Arzt, Chef)

Evtl helfen dir zusätzlich Entspannungstechnicken  wie Autogenes Training. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wird dir hier wohl keiner sagen können, warum du mit den Zähnen knirscht und ob es auch wieder weg gehen kann, da wir dich nicht kennen.

Da solltest du am besten mit deinem Zahnarzt darüber reden. Sollte es noch dazu Psychische Gründe haben, warum du das machst, dann solltest du noch dazu zu einem Psychiater gehen. Geh aber erst zum Zahnarzt, wenn es körperliche Gründe sind, nutzt der Psychiater natürlich nichts. Je nach dem wie der Stress ist (seelischer Stress) kann ein Psychater dennoch helfen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung