Frage von 31012016, 55

Zähne aufhellen- aber womit und wie?

Hi, ich hatte eine Zeit lang eine feste Zahnspange, davon sind Rückstände zu sehen. Ich rauche nicht und trinke keinen Kaffee. Hat jemand einen Tipp für weiße, natürliche Zähne?
Ich hab gehört dass das aufhellen den Zahnschmelz angreifen soll und dies richtig unangenehm werden kann.

Antwort
von Minabella, 26

Eine natürliche Methode wäre jeden Morgen seinen Mund einige Minuten mit Kokosöl zu spülen, also einen Löffel Kokosöl in den Mund nehmen und durch die Zähne "ziehen".

Kommentar von 31012016 ,

Machst du das selbst auch?:-)

Kommentar von Minabella ,

ja es hat auch tatsächlich geklappt, hatte aber keine starken Verfärbungen oder ähnliches. Habe schon recht helle Zähne und dadurch wurden sie noch heller. Falls du nicht viel Geld zur verfügung hast wäre es ja einen Versuch wert:)

Antwort
von randomuser20, 30

Diese Flecken entstehen dadurch, dass man während man die Zahnspange getragen hat, sich nicht gründlich die Zähne geputzt hat. Mein Kieferorthopäde hat mich ausdrücklich vor diesen Flecken gewarnt! Entweder gehst du zum Zahnarzt und lässt dir die Zähne aufhellen was aber nicht so gesund ist oder du probierst es erstmal mit einer aufhellenden Zahncreme.

Kommentar von 31012016 ,

Also das dachte ich zuerst auch, obwohl ich einen richtigen Tick hab was das betrifft. Ich putze meine Zähne am Tag bis 5 mal. Mein Zahnarzt meinte dass ich mit dem Putzen nix falsch gemacht habe, mein Kieferorthopäde hat dies auch bestätigt.

Antwort
von finkiRG, 23

Gibt sogenannte bleeching Streifen (weiß nicht ob ich das richtig geschrieben habe) die man kaufen kann. Meine Schwester verwendet die und hat keine Probleme. Muss man ja auch nicht jede Woche verwenden

Kommentar von 31012016 ,

Hatte ich schon ausprobiert, hatte aber keine lange Wirkung.

Kommentar von finkiRG ,

Wenn du damit nicht zufrieden warst musst du wohl zu einem richtigen Zahnarzt gehen der das professionell macht

Antwort
von 0youknow0, 13

Das kannst du bei deinem Zahnarzt machen lassen

Antwort
von MindShift, 20

Ich rate von Sachen wie Backpulver ab. Ich würde eine Professionelle Zahnreinigung vom Zahnarzt empfehlen.

Antwort
von Deichgoettin, 18

Da hilft nur eine professionelle Zahnreinigung bei Deinem Zahnarzt.
Dann sollten Deine Zähne wieder OK sein.

Bleachingpräparate aus der Apotheke, dem Internet oder dem Drogieriemarkt sowie sogenannte Hausmittel sollttest Du nicht verwenden, da sie den Zahnschmelz angreifen.

Antwort
von UtMalumPluvia, 30

An deiner Stelle würde ich am besten deinen Zahnarzt fragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community