Frage von neverwillbemine, 28

Zählt meine Seminararbeit als Plagiat, wenn ...?

Hallo, Ich bin gerade bei meiner Seminararbeit und frage mich, ob ein Absatz dieser, als Plagiat gewertet werden könnte. Der Absatz beträgt ca. eine viertel Seite und den jeweiligen Punkt habe ich gleich benannt wie ein Kapitel aus einer Studienarbeit und aus diesem die Informationen für meinen Absatz herausgezogen. Ich hab wörtliche Zitate mit Anführungszeichen und den Absatz selbstverständlich mit einer Fußnote gekennzeichnet. Kann dieser Absatz als Plagiat bewertet werden? Danke

Antwort
von DinoSauriA1984, 10

Du gibst es ja nicht als Deine eigene Idee aus. Gekennzeichnete Zitate sind kein Plagiat. Allerdings solltest Du darauf achten, in welchem Mengenverhältnis Zitate und eigene Gedanken in Deiner Arbeit vorkommen. Zuviele Zitate werden den Dozenten nicht von DEINER Leistung überzeugen (bzgl. Benotung und so).

Antwort
von Zumverzweifeln, 10

Ein Plagiat liegt vor, wenn du den Gedankengang eines anderen als deinen eigenen ausgibst.

Wenn du zitierst und den Autor sowie die Fundstelle angegeben hast, dann ist alles in Ordnung!

Antwort
von Vogellina, 14

Da du die Quelle angegeben hast und die Zitate als solche gekennzeichnet hast: Nein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten