Frage von PfirsichKopf, 84

Zählt Kindergeld und Ausbildungsbeihilfe zum Nettoeinkommen?

Wenn bei einem Kredit nach dem Nettoeinkommen gefragt wird, meinen die damit auch mein Wohngeld und Kindergeld welches ich Monatlich erhalte?

Antwort
von Kirschkerze, 55

Nein, ausschließlich Einkommen aus einem festen Angestelltenverhältnis (nicht Auszubildenverhältnisses im Übrigen!)

Kommentar von webya ,

natürlich ist das Einkommen, es müssen ja auch die Kinder mit angegeben werden. Denen gegenüber ist man ja unterhaltsverpflichtet.

Kommentar von DolphinPB ,

Unsinn, natürlich zählt z.B. Kindergeld zum Einkommen.

Antwort
von webya, 54

ja, natürlich. Du musst ja diese Personen auch als unterhaltspflichtige Person(en) angeben.

Bei Wohngeldgezug wirst du aber keinen Kredit bekommen, da du dann ja sicher unter dem pfändbaren Einkommen liegst.

Antwort
von DolphinPB, 41

Ja, aber Kredit als Bezieher von Wohngeld ?

Kommentar von PfirsichKopf ,

Das ist Ausbildungsbeihilfe. Bräuchte 2000 € für ein Auto.

Antwort
von atzef, 39

Ja. Alle einnahmen.

Aber wenn du sozial so schwach bist und von Sozialtransferzahlungen leben musst, bekommst du doch eh keinen größeren Kredit...

Hmm, na gut, wenn das als Einzelposition in einem Kreditantrag abgefragt wird, dann hat eigentlich Kirschkerze recht.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten