Frage von Kimbalie, 60

Zählt in Sprachen das mündliche oder das schriftliche mehr?

hey, ich bin momentan am rum rechnen ob ich nun ne 4 oder ne 5 in französisch auf dem zeugnis kriege. meine klassenlehrerin meinte das in den langzeitfächern das schriftliche mehr zählt jedoch war das bei den sprachen glaube ich noch anders jedoch weiß ich es nicht genau deshalb frage ich ma euch. danke im vorraus. lg kim

Antwort
von EF4ST, 24

Eher Mündlich weil die sprachen eher in der Praxis benutzt werden
In mathe und so zühlt schriftlich

Kommentar von EF4ST ,

Zählt*

Antwort
von lucool4, 36

Also es zählt in 95% der Fällen (egal welches Fach) das schriftliche mehr. Ob 70% 30%, 2/3 1/3 oder 60% 40% ist alles dem Lehrer überlassen. Aber Du kannst davon ausgehen, dass das schriftliche mehr zählt. Auch in Sprachen. Da ist es dann aber meisten (bei uns auf der Schule) 60& 40% also kannst schon viel mit Ausgleichen. Aber mündliche zählt NIE mehr als schriftlich!!

Gruß lucool4

Kommentar von Kimbalie ,

eh...bei uns zählt mündlich in allen fächern (mal abgesehen von den hauptfächern) überall mehr (also 60%) 

Kommentar von Kimbalie ,

bleibt für nich halt nur die frage wies mit dem fremdsprachen ist weil die nochmal anders bewertet werden

Kommentar von lucool4 ,

Krass... auf was für einer Schule bist Du? Dass ist mir fremd...

Antwort
von Zain1234, 24

Ich glaube schriftlich mehr, aber mündlich ist auch wichtig

Antwort
von lulululululul, 16

Bei uns ist es so , dass mündlich 60 % zählt und schriftlich 40 % .

Antwort
von TurkishBeamer, 18

Meine Lehrerin sagte mir dass Mündlich emehr zählt. Das ist eigentlich bei jedem Fach so, außer bei den Hauptfächern (Deutsch, Englisch, Mathe), da zählt beides 50/50 glaub ich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten