Frage von wasgeh, 37

Zählt es die Versicherung?

Ich war heute im Fitnessstudio und ein Freund von mir hat ausversehen eine 12 kg Hantel auf meinem Handy fallen gelassen. Das Handy lag neben dem Gerät in einem Handtuch eingewickelt.

Antwort
von schleudermaxe, 14

Nein, wenn eine Brille dort liegt, gibt es ja auch nichts. Warum bzw. von wem denn auch?

Zudem hat er nichts auf ein Handy fallen lassen. Das war ja eingewickelt, oder?

Antwort
von kim294, 23

Da ist dir aber eine große Mitschuld anzurechnen.

Dein Kumpel konnte ja nicht davon ausgehen, dass das Handy da liegt.

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Versicherung, 29

Wenn du dein Handy mit in den Trainingsraum nimmst, musst du mit einem solchen Zwischenfall rechnen. es ist also weitgehend deine eigene Schuld.

Antwort
von Apolon, 14

@wasgeh,

ein Handy hat in einem Fitness-Studio nicht zu suchen.

Außerdem, woher soll der Freund wissen, dass dies in einem Handy versteckt auf dem Boden liegt.

Jede PHV wird diesen Schaden abwehren.

Bedeutet, das nächste Handy darfst du selbst bezahlen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten