Frage von beyza1905, 40

Zählt es auch als Volksverhetzung wenn es um die eigenen Landesleute geht?

Ich würde von meinen Eigenen Landesleute angezeigt es steht das es Volksverhetzung sein soll doch es ist ja so dass man gegen seinen eigenen Land was sagt

Antwort
von loema, 20

Er hatte geschrieben, dass Merkel und andere jetzigen Politiker den Tod verdienen. Dass sie Volksverräter sind.

Und ja: Das ist Voksverhetzung!


Kommentar von Ranzino ,

Wird nur auf Antrag der Personen verfolgt.

Antwort
von Neapelgelb, 17

Ja, natürlich kann das auch eine Volksverhetzung sein. Es spielt keine Rolle wer du bist oder gegen wen du hetzt. "Etwas dagegen sagen" ist aber noch lange keine Volksverhetzung. Es kommt schon darauf an, was man sagt und wo und wem man es sagt. 

https://dejure.org/gesetze/StGB/130.html

Antwort
von GoodFella2306, 24

Ja, man kann auch gegen sein eigenes Volk hetzen. Und das ist dann auch Volksverhetzung.

Antwort
von Ranzino, 17

Kommt auf die Worte an. Nicht jede Kritik am eigenen Volk ist gleich auch eine Verhetzung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten