Zählt es als Pause wenn ich zb Mittagessen kaufe und an der Kasse minutenlang steh und meine Pause abläuft?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

du hast z.b. von 12 bis 13h pause. diese strunde kannst du verbringen wie du lust und laune hast. wenn du nun der meinung bist zum supermarkt um die ecke zu gehen, dann läuft auch wärend dieser zeit deine pause ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dem Arbeitgeber ist es doch egal, was du in der pause machst.
also ... klar, ist es Pause.
du kannst ja auch nicht sagen: ich hab 30 min im Stau gestanden; das ist aber jetzt Arbeitszeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mittagspause ist die freie Zeit die Du mittags nicht am Arbeitsplatz verbringst.

Ob Du in der Zeit etwas von Zuhause Mitgebrachtes isst, die Kantine aufsuchst, spazieren gehst, oder in den Supermarkt, ist unerheblich.

Du bist nicht am Arbeitsplatz gewesen und warst in der Pause.

Wenn Du morgens später zur Arbeit kommst, weil Du im Stau standest, den Bus verpasst hast oder die öffentlichen Verkehrsmittel unpünktlich oder im Streik waren ist diese Zeit ja auch keine Arbeitszeit sondern muss nachgearbeitet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbstverständlich!

Oder krieg das auch als Pause gutgeschrieben, wenn ich mein Vesper abends schon kaufe und dort dann 10 Minuten meiner Freizeit vergeude? Dann darf ich ja auch nicht länger Pause machen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh man.... Natürlich zählt das als Pause!

Wenn Du eine halbe Stunde Pause hast, sagen wir von 12:30 bis 13:00, dann hast Du genau in dieser Zeit Pause.

Was Du in der Pause machst: Essen, Lesen, Einkaufen, Anstehen, Rauchen, Fingernägel kauen ... ist vollkommen egal.

Das ist einzig und alleine Dein Pech wenn Du im Geschäft anstehen musst. Du hättest Dir ja was von zuhause mitbringen können. Dann müsstest Du nicht an der Kasse warten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Egal ob du was dafür kannst oder nicht, das zählt zur Pause!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das zählt auch zu deiner Pausenzeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, natürlich. Oder meinst du, dein Chef bezahlt das An-der-Kasse-stehen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung