Frage von WaffenfuerJeden, 141

Zählt eine Waffe im Auto als Führen?

Also wenn ich sie nur im Auto habe, ist das Führen oder nur Besitz?

Antwort
von JonnyOhFive, 80

Ich hoffe doch das du keine Waffe besitzt wenn du solche Fragen an ne Internet Community stellen musst.

Kommentar von WaffenfuerJeden ,

waffe ist recht allgemein gehalten, es geht mir darum, ob das führen oder besitz ist#

es kann zb auch ein kleines messer sein

Kommentar von JonnyOhFive ,

"kleine Messer" fallen nicht unter das Waffen Recht. Wobei "klein" auch der Definition entsprechen muss.

http://www.gesetze-im-internet.de/waffg\_2002

Zunächst solltest du klären ob es sich um eine Waffe nach dem Gesetz handelt. 

Ein Buttermesser, dessen Zweck das anrichten von Nahrungsmitteln ist, kann zwar als Waffe "missbraucht" werden. Ist aber nach der Definition keine.

Kommentar von PatrickLassan ,

"kleine Messer" fallen nicht unter das Waffen Recht.

Kleine Messer können aber unter das Führungsverbot nach § 42a Waffengesetz fallen. Es gibt relativ kleine, einhändig feststellbare Klappmesser.

Kommentar von JonnyOhFive ,

Danke für den Einwand aber bei einem einhändig feststellbaren Messer spielt die Größe gar keine Rolle.

Er muss halt das Gesetz auch komplett lesen nicht nur das was ihm gerade von vorteil gereicht

Kommentar von Sedlazcek ,

"..Er muss halt das Gesetz auch komplett lesen nicht nur das was ihm gerade von vorteil gereicht.."

Springmesser 7-10cm, bis 30g Gewicht und Klingenlänge bis 41mm sind lt. BKA Bescheid aber frei - das nur der Volllständigkeit halber

Kommentar von WaffenfuerJeden ,

hör mal zu, du schlauberger, bleibt du mal schön bei deinen dingen und unterstelle mir nicht dinge, die du nicht kannst

ich habe nicht gesagt, dass es ein messer ist, ich habe gesagt, dass es eine waffe ist

es ist kein messer und ich sage dir nicht, was ich für eine waffe meine, was auch völlig unerheblich für die beantwortung der frage ist

vielleicht solltest du lesen lernen?

Antwort
von antnschnobe, 63

Ja, solange sie nicht ordnungsgemäß transportiert wird.

Offen oder im Handschuhfach  ist nicht. Nur Jäger auf dem Weg ins Revier oder zurück dürfen Waffen (ungeladen) im Auto führen, ebenso Leute mit Waffenschein.

Willst Du sie transportieren:

http://www.schuetzenbezirk-niederbayern.de/html.Biathlon/2015-Aktuell\_DSB\_SoBi...


Kommentar von DrCyanide ,

Mit Waffenschein darfst du die Waffe geladen und feuerbereit im Auto führen. Das ist der Sinn eines Waffenscheins.

Kommentar von WaffenfuerJeden ,

wer bekommt einen waffenschein?

fast keiner!

Kommentar von antnschnobe ,

@DrCyanide:

Nichts anderes war gemeint.
Das (ungeladen) bezog sich nur auf die Jäger.

@WaffenfuerJeden:

Das hat so seinen Sinn.

Expertenantwort
von furbo, Community-Experte für Recht, 74

Ja! Es ist Führen.

Kommentar von WaffenfuerJeden ,

ok, dir glaube ich das^^

Antwort
von xStrikerLukas, 6

Ja es zählt als führen. Um was für eine Waffe handelt es sich denn?

Antwort
von aprilseventh, 93

Da du das Auto bewegst, ist das Führen und kein einfaches Besitzen.

Kommentar von WaffenfuerJeden ,

führen ist nicht bewegen, tim

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community