Frage von kuchenfreak007, 27

zählt ein Hobby mit dem man etwas Geld hinzuverdient als Nebenjob und wenn ja, muss man dies dem Arbeitgeber mitteilen?

vielen Dank für eure Antworten

Antwort
von Gerneso, 22

Verdienst Du das Geld "schwarz" oder hast Du offiziell ein Kleingewerbe angemeldet? Bei Schwarzarbeit solltest Du damit nicht hausieren gehen.

Wenn Du ein Kleingewerbe angemeldet hast und betreibst musst Du vom AG diese Nebentätigkeit genehmigen lassen.

Antwort
von AApfelsAAft, 27

wenn zeitung austragen dein hobby ist musst du es angeben, wenn es ausschenken in der bar ist musst du es angeben, .... was ist dein hobby?

Kommentar von kuchenfreak007 ,

mein Hobby ist es microjobs auf Internet Plattformen wie clickworcer.com nachzugehen.ich Frage deswegen, weil das zusatzeinkommen ja ziemlich gering ist und es hierzu auch abgeschlossenen Arbeitsvertrag gibt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten