Zählt ein Buch,dass hauptsächlich von Vampiren,aber auch um Hexen und Werwölfen geht zu Fantasy?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist ganz klar Fantasy.

Vampirge sind fantastische Kreaturen – und diese sind letztendlich das Hauptmerkmal des Genres, oder irre ich?

Es sei aber gesagt, dass es beim Fantasy sehr viele Subgenres gibt. Das was die meisten als die Definition von Fantasy sehen, ist High-Fantasy, wie etwa Tolkiens "Herr der Ringe" und "Der Hobbit" oder auch GRR Martins "Game of Thrones".

Das Subgenre, zu dem auch 99 Prozent der Vampirgeschichten zählen, nennt sich Urban-Fantasy oder auch Contemporary-Fantasy – Harry Potter, Twillight und Die Chroniken von Narnia als ganz bekannte Vertreter. Auch "Vampire Diaries" und "Vampire Academy" gehören zu diesem Genre – und das sind beides Reihen, bei denen es doch hauptsächlich um Vampire geht, oder? ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es rein um Vampire, Werwölfe etc. geht, würde ich als Genre eher Horror sagen - wobei die heutigen Vampirgeschichten ja eher zum Bereich der Liebesschnulzen gehören ;-)

Fantasy im weiteren Sinne geht natürlich auch, wobei Fantasy für mich eher in Richtung Herr der Ringe, Harry Potter, Das Lied von Feuer und Eis (Game of Thrones) oder meinetwegen auch Narnia geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist auf jeden Fall Fantasy. Aber Vampir-Geschichten sind idR ein Subgenre der Fantasy. Natürlich kann es noch weitere Elemente enthalten, wie einen Krimi.

Aber warum sollte man sich da in Schubladen pressen? Schreib deine GEschichte und überlege dir später, wie du sie einordnen möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum willst Du Dir im Vorwege ein Korsett aufzwingen? Lass Deine Gedanken fließen, Schubladen öffnen sich später ganz von selbst...^^
Du solltest da nicht freiwillig hineinspringen (wollen)!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung