Frage von Horizonttaenzer, 63

Zählt die Info, von wann bis wann das Geschäftsjahr dauert, zum Geschäftsgeheimnis?

Frage im Titel. Vielen Dank.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von FORTBILDUNG24, Business Partner, 27

Hallo Horizonttaenzer,

nein ist kein Geheimnis. Muss sogar bei GmbHs und AGs im Bundesanzeiger veröffentlicht werden. Dieser ist für jedermann einsehbar.

Gruß

Serviceteam FORTBILDUNG24

Antwort
von DrStrosmajer, 42

Das ist kein Betriebs- oder Geschäftsgeheimnis.

Interessieren tuts ohnehin nur das Finanzamt und, so vorhanden, den Steuerberater. Für Lieferanten und Kunden ist diese Information sinnlos.


Kommentar von blustripes ,

Für Investoren ist es noch Interessant.

Kommentar von Horizonttaenzer ,

EDIT: ja, stimmt. 

Antwort
von Kreidler51, 33

Nein ist kein Geheimnis, jede Branche kann selber über das Geschäftsjahr entscheiden sie beginnt normalerweise mit der Eröffnungsbilanz und darf max. 12 Monate dauern.

Kommentar von Mignon4 ,

Nicht die Branche bestimmt das Geschäftsjahr, sondern das Unternehmen selbst.

Kommentar von Kreidler51 ,

Ein vom Kalenderjahr „abweichendes Geschäftsjahr“ kann branchenabhängig
gewählt werden, um etwa saisontypische Entwicklungen bilanziell besser
erfassen zu können.

Kommentar von Mignon4 ,

@ Kreidler51

Ein vom Kalenderjahr „abweichendes Geschäftsjahr“ kann branchenabhängig gewählt werden

Ja, "branchabhängig gewählt" werden, ist richtig. Der Punkt war aber, dass die Branche das Geschäftsjahr nicht bestimmen bzw. dem Unternehmen ein Geschäftsjahr vorschreiben kann. Jedes Unternehmen wählt sein Geschäftsjahr selbst und es kann sogar anders als das  branchenübliche Geschäftsjahr gewählt werden.

Kommentar von BarbaraHo ,

Kreidler51s Antwort ist die richtige

Kommentar von Horizonttaenzer ,

m.E. haben beide irgendwie recht, wenn auch per Definition Mignon4s Antwort korrekter erscheint. 

Antwort
von Mignon4, 29

Meiner Meinung nach Nein, denn das Geschäftsjahr ist im Handelsregister, das ein öffentliches Register und somit jedem zur Einsichtnahme zugänglich ist, eingetragen.

Kommentar von DrStrosmajer ,

Auch nicht im Register eingetragene Unternehmen können ein selbbstgewähltes Gescäftsjahr haben.

Kommentar von Horizonttaenzer ,

Echt? Im Schweizer Handelsregister oder im Deutschen oder in beiden? Im CH finde ich es nicht ;-) bin evtl. blind.

Antwort
von qugart, 22

Nein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community