Frage von bl00dyj0ke, 63

Zählt der Upload zum Handy Datenvolumen?

Hallo,

ich habe eine Frage bezüglich des Datenvolumens. Und zwar habe ich 2GB Datenvolumen und da ich gerade erst am Anfang des Monats bin, würde ich diese ungerne nutzen. Nun habe ich aber meine Cloud mal aufgeräumt was einige neue Uploads bedeutet und leider lade ich über meinen Mobilfunkvertrag schneller hoch als über die 120k Leitung von Unitymedia (nur 700kb/s Upload)

Um die Wartezeit etwas zu verkürzen wollte ich frage, ob ich dafür auch mein Handy nutzen könnte um die Dateien hoch zu laden ohne Datenvolumen zu verbrauchen.

Mir ist bewusst das zum Datenvolumen die gedownloadeten Dateien zählen, aber zählen auch die Uploads?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von hanslernt2, 36

Ja, Download und Upload zusammen gefasst

Kommentar von bl00dyj0ke ,

Hilfreichste Antwort, da sie in dem Moment die erste Antwort war.
Vielen Dank

Expertenantwort
von o2Hilfe, Business Partner, 26

Hallo bl00dyj0ke, 

zu deinem Datenvolumen werden auch die verbrauchten Daten im Upload gezählt - ja. 

Hier musst du also leider entweder Geduld haben (z.B. über Nacht laden lassen?) oder ein Datenvolumen opfern. ;) 

Viele Grüße, Dörte

Kommentar von bl00dyj0ke ,

Ich habe den Laptop jetzt einfach über Nacht laufen lassen, der ist ja zum Glück leise genug.

Antwort
von twentyfingaz, 17

Ja.

Denn dein Datenverbrauch bezieht sich auf ALLE Datentransfers. Ob du eine Seite aufrufst (Download), oder selber etwas ins Internet sendest (Upload), geschieht dies schlussendlich durch gebrauch von Daten (M/bits). Und genau dieser gebrauch von Daten (M/bits) werden eben gezählt.

Antwort
von schlauschlumpf2, 24

Ja! Zählt zusammen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community