Frage von xMarkusHx, 81

Zählt der Lehrerparkplatz noch zum Schulgelände?

Ich wollte heute in der Berufsschule meinen Geldbeutel vom Auto holen, mich hat ein Lehrer gesehen (noch am Lehrerparkplatz) und hat gesagt dass ich jetzt einen Verweis bekomme.

Ich hatte schon öfter das Problem mit dem Geldbeutel und der Lehrer an der Tür hat es immer erlaubt (heute war er nicht da).

In der Hausordnung steht dass man das Schulgelände nicht verlassen darf, deshalb meine Frage-> Zählt der Lehrerparkplatz noch zum Schulgelände?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Strolchi2014, 54

Das kommt drauf an. Frag mal im Sekretariat.

Es kann auch sein, das der Parkplatz öffentlicher Grund ist und nicht mehr direkt zum Schulgelände dazu gehört.

Expertenantwort
von Miraculix84, Community-Experte für Schule, 23

Also deine Frage kann ich dir nicht beantworten. Denn manche Lehrerparkplätze gehören zum Schulgelände, manche nicht. Das habe ich beides schon gesehen.

Weswegen ich dir trotzdem schreibe:

=> Wenn du ein eigenes Auto hast / fährst, bist du über 18.
=> Wenn du über 18 bist, darfst du das Schulgelände sowieso verlassen. Bist ja volljährig.

Also eigentlich kannst du da ganz entspannt bleiben. Oder gibt es einen Haken?

LG
MCX

Expertenantwort
von Nadelwald75, Community-Experte für Schule, 36

Hallo xMarkusHx,

 es gibt Lehrerparkplätze, die gehören dazu und es gibt welche, die nicht dazu gehören. Kannst du nur mit der Schule selbst abklären.

Antwort
von vikodin, 46

ich denke schulgelände ist das areal, welches nach grundbuch und kanasteramt zur schule eingemessen wurde... wenn ein parkplatz dabei ist dann wird dieser zum schulgrund gehören... andererseits ist es sehr kleinkariert von dem lehrer so nen aufstand zu machen wegen nem geldbeutel der im auto ist... und da sind wir bei der nächsten sache... ich schätze du bist Ü18 und kannst den verweis selbst unterschreiben... ich würde damit zum direktor gehen und mich beschweren was des soll... und dann lässt du dir o.g. zeigen, dass der grund nicht mehr zur schule gehört... wenn es so ist dann pech gehabt verweis kassiert wenn der grund zur schule gehört würde ich den verweis nicht unterschreiben...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community