Frage von Ymelindah, 54

zählt das Arbeitszeugnis auch als Arbeitsbescheinigung für alg1 Antrag?

Oder muss ich zu meinen ehemaligen Arbeitgebern persönlich hinrennen und mir diese Formulare ausfüllen lassen. Gehaltsabrechnungen würden reichen oder wie läuft das ab? Danke.

Antwort
von Allexandra0809, 35

Du musst überhaupt nicht zu Deinem Arbeitgeber rennen. Du kannst das auch gerne mit der Post hinschicken. Wenn Du Stress mit Deinem Arbeitgeber hattest, wrüde ich das per Einschreiben versenden, damit er nicht sagen kann, er hat nie was davon gesehen.

Du kannst auch jemanden mitnehmen, der als Zeuge fungieren kann und Du wirfst es einfach in den Briefkasten des Arbeitgebers.

Alles andere hat keinen Zweck. Du brauchst diese ausgefüllten Formulare.

Antwort
von Troidatoi, 38

Bescheinigung ist weder ein Arbeitszeugnis noch ein Gehaltszettel. Bescheinigung vom letzten AG also verlangen. Ist dein Recht.

Antwort
von ponyfliege, 32

ohne formular kein geld.

allerdings muss der ag eine recht kurze frist mit dem ausfüllen einhalten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community