Frage von dasistsparta5, 38

Zählt das als Star-Wars-Gucken?

Ich wollte Star Wars nachholen, weil ich der einzige ich meinem Umfeld bin, der das nicht geguckt hat.

Bin 32 Jahre alt und hole das jetzt nach.

Habe innerhalb von drei Tagen 75 % des Films gesehen. Und heute gucke ich wahrscheinlich den Rest.

Aber kann man das überhaupt als Star-Wars-Gucken bezeichnen?

Ich halte es leider nicht länger als 45 Minuten vor dem Schirm aus, wenn ich Filme gucke, die mich nicht so mitreißen....

Allerdings würde ich gerne ungedingt dem Star-Wars-Fieber verfallen, wie so viele andere.

Daher frage ich mich, ob meine Guck-Weise als legitimes Star-Wars-Gucken bezeichnet werden kann.

Oder als: ("#'schummeln'#")

Antwort
von Lavendelelf, 26

Ich würde glatt behaupten, deine Guckweise ist keine legitime Star-Wars-Guckweise. Unter uns echten Fans wirst du so niemals anerkannt.

Kommentar von dasistsparta5 ,

:(

Antwort
von uncutparadise, 4

Wenns dir nicht gefällt: was Solls ? Du musst die Filme nicht gesehen haben und auch kein Fan sein. Was Solls.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten