Frage von sino70, 46

Zählt das als Klaustrophobie?

Ich bin mir nicht sicher, ob eine Freindin von mir unter Klaustrophobie "leidet", denn in Menschenmengen, Aufzügen und auch sonst in öffentlichen Verkehrsmitteln geht es ihr soweit gut. Lediglich wenn sie im Auto sitzt, dies auch über eine längere Zeit, überholt sie die "Erstickungsgefahr" und möchte meist so schnell es geht die Weite suchen.

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Kimmay, 11

Ja, das kann Klaustrophobie sein. So ein Auto ist ja ziemlich eng und man kann der Situation nicht einfach entfliehen

Antwort
von voayager, 5

Das könnte eine Klaustrophobie sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten