Frage von osnipizari, 99

Zäher Schleim?

Ich bin 18 Jahre alt und habe knapp 2 Jahre lang die Pille genommen. Jetzt habe ich vor 3 Wochen wieder aufgehört sie zu nehmen und hatte heute sehr zähen und Fast schon gummiartigen, durchsichtigen Klumpen aus meiner Vagina bekommen? Was kann das sein? Ich habe regelmäßig GV aber verhüte mit Kondom. Könnte doch etwas passiert sein? Oder was genau ist das? Es riecht nicht und hat auch keine sonderliche Farbe.. Danke für Antworten 🐞

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Footzies, 46

Das ist höchst wahrscheinlich der Schleimpfropf, der die Gebärmutter während der Zeit verschließt, wenn du deine Periode nicht hast. Wenn der raus kommt bedeutet das lediglich, dass du in ca. einer Woche deine Periode bekommen wirst und in dieser Zeit solltest du (Falls du schon nen Freund hast mit dem du GV hast) es besser lassen solltest. 

Kommentar von Wonnepoppen ,

sie hat regelmäßig GV!

Antwort
von Wonnepoppen, 57

"Könnte" sein, nur mit Kondom wäre mir zu wenig!

Was ist mit deiner Periode, hattest du sie zwischenzeitlich mal, oder sollte sie kommen?

du kannst nichts anderes tun, als einen Test machen, bzw. zum FA gehen!

Kommentar von osnipizari ,

ich hatte sie vor 2 Wochen weil ich da mit der Pille aufgehört habe.

Kommentar von Wonnepoppen ,

OK!

dann würde ich die nächste abwarten, da ein Test wohl noch zu früh ist?

Antwort
von ImInTheClear, 38

Ich hab mal gelesen, dass während der Pilleneinnahme ein Schleimpfropf den Muttermund oder so verschließt, genau kann ich dir das auchnicht sagen, ich bin kein Mediziner.

Aber du kannst das ja mal googeln, dann hast du schon einmal einen Ansatz

Kommentar von Footzies ,

Dieser Propf ist hat nichts mit der Pille zu tun sondern ist ein natürlicher Schutz für die Gebärmutter. Der ist da, mit oder ohne Pille

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community