Frage von xxdj227xxx, 33

.yvb:Was meint sie damit--,';?

Hey Leute, ich bin letztens mit ein paar Freunden feiern gewesen. Es war ein lustiger Abend und wir hatten viel Spaß. Als wir dann so langsam gehen wollten musste eine Freundin von uns kurz auf Toilette. Sie wollte nicht alleine auf Toilette gehen und hat jeden von uns gefragt ob er kurz mitkommt. Als sie dann zu mir kam fragte sie mich ob ich hierbleibe. Ich meinte darauf hin dass es mir egal wäre. Danach aber sagte sie freundlich zu mir dass ich hierbleiben muss. Ich fühlte mich dann schon etwas unwohl weil sie das nur zu mir gesagt hat. Dadurch dass es mich gestört hat meinte ich zu ihr dass ich mit ihr auf Toilette gehen kann und dann gingen wir auch. Meine Frage an euch ist jetzt ob das eine Art Abfuhr war. Und war es falsch dass ich sie dann gefragt habe?

Antwort
von chefin57, 4

Ja, die Antwort war wohl die falsche !!

Hättest du gleich ja gesagt oder so gar: ja, gern, dann wäre es wohl anders gelaufen. Ich denke, sie wollte einen Beschützer oder eben sehen wie du zu ihr stehst. Sie suchte wohl einen "starken Mann". Könnte ja der erste Schritt zu etwas mehr sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten