Frage von Anime000111, 39

Yugioh: Es geht um die karte Kristallungeheuer Amethystkatze?

Diese Karte kann ja direkt angreifen auf die Lebenspunkte, Sie hatt 1200 atk und 400deff aber die kann ja nur mit der hälfte Atacke direkt angreifen also mit 600 auf die Lebenspunkte, dann steht da noch wenn diese Karte zerstört wird kann man sie anstatt auf den friedhof in die zauber/ fallenzone legen, kann die dan als zauberkarte immer noch direkt angreifen oder besetzt sie einfach ein Platz in der zauber/ fallenzone? Bitte helfen :)

Expertenantwort
von PsykoPunkZ, Community-Experte für Yugioh, 32

Hallo,

hast du schon einmal mit einer Zauber- oder Fallenkarte in der Backrow angegriffen? Wir kennen beide die Antwort ;)
Sie besetzt einfach einen Platz in deiner Backrow und hält für die diversen Effekte der Zauber oder Monster hin.

Gruß

Kommentar von Anime000111 ,

Ich nehm mal ann dass man nicht angreifen kann aber ich versteh nicht für was kann man den diese karte in die zauber und fallenzone legen wenn man nicht angreifen kann was bringt das?

Kommentar von PsykoPunkZ ,

Nope kannst du nicht.

Lies dir mal speziell die Zauber- und Fallenkarten des Themas durch, dann wirst du den Sinn dahinter verstehen. Das ist nämlich die Grundstrategie des Decks.

Kommentar von Anime000111 ,

Habe mir den Text schon mehrmals durchgelesen ich versteh das einfach nicht......

Kommentar von PsykoPunkZ ,

Joa... und jetzt?

Kommentar von bicmac02 ,

Die Zauber- und Fallen im Deck bekommen Effekte, abhängig davon, wieviele Kristallungeheuer-Monster du in deiner Zauber-/Fallenkartenzone hast.

Zusätzlich kannst du diese ganzen Monster in deinen Zauber- und Fallenkartenzonen dann wieder ganz leicht mit Kristallungeheuer Rubinkarfunkel specialn.

Ich weiß nicht, was man da nicht verstehen kann xD

Kommentar von PsykoPunkZ ,

Ich weiß es auch nicht^^ man muss nur die Texte lesen. Sind alle einfach und verständlich formuliert

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten