Frage von TeenGohanssj2, 48

Yugioh deck bewerten (non competitive)?

Ich führe ein reines Drachen deck und möchte es auf 40 Karten bringen und bin jederzeit für gute neue Ratschläge für eine deckverbesserung zu haben. Meine Idee ist evtl Flammelwache und Karten des Einklangs ins deck zu packen. Mit dem Stein hätte ich dann 6 Ziele um insgesamt 6 mal kargen zu ziehen um mehr Speed reinzubringen. Sagt mir was ihr davon haltet und welche Karten dafür raus sollten. :) Hier mein deck: 2 Antike regeln 2 Drachenodem der Zerstörung 3 Drachenschild (enorm wichtig um himmelblauäugiger und Metalldrache permanent zu schützen ich nehme sie in Verteidigung und nutze sie nur um permanent andere Drachen zu holen Aka bewd) 2 Kunst des beschwörens 3 mystischer Raum Taifun 2 ruf des silbernen 2 Spiegel des Drachen (Emergency 5 Headed oder Ultra Drache) 3 königlicher erlass ( das deck muss gegen eine Vielzahl anderer Decks Spielen so ist das die einfachsre Variante um mit fallen klar zu kommen) 3 Alexandrit Drache 3 bewd 3 blizzarddrache( gute statt und netter Effekt) 3 weißer Stein der Legende 3 Heliospährendrache ( viele 8 xyz im deck) 3 maid mit den blauen Augen( würde gerne eine Karte im deck haben die so Sinn macht und gleichzeitig ihren Effekt triggern so das ich es selbst machen kann) 1 Red eyes Black Metall dragon ( lucky draw, Limited) 3 vorhut der Drachen ( Effekt kann ich Drachen auf den Friedhof bringen und sofort wieder holen durch seinen eigenen Effekt oder durch himmelblauäugiger oder rybmd) Side: 1 Ultra Drache 1 5 Headed dragon 3 Himmelblauäugiger silberner Drache (mit Drachenschild quasi nur durch Effekte die seinen Effekt negieren Angreifbar oder durch zerstören von Drachenschild) 2 Donner end Drache ( die wichtigen Drachen werden von Drachenschild geschützt und so wird quasi ein raigeki angewandt) 2 finsterer Rebellion xyz Drache ( wenn jemand nur auf atk geht) 3 Königin dragoondschinn 1 net Galaxieaugen photonendrache( bin nicht sicher ob der oder tachyonendrache oder urphotonen Drache) 2 priesterlicher Drache von heliopolis Total 41 deck Side 15 Was haltet ihr davon? Bitte keine verbotenen Karten :) Vielen Dank für eure antworten:)

Expertenantwort
von PsykoPunkZ, Community-Experte für Yugioh, 22

Hallo,

also es ist schon mal sehr gut, dass du "Non-Competitive" hingeschrieben hast! Das beeinflusst nämlich immer meine Antwort :)

Also ich rate trotz allem immer dazu viele Staples zu spielen! Auch im Extra Deck.

Main Deck:

  • 3x Trade-In! Hast ja genug Targets
  • MSTs raus, Twin Twisters rein
  • Royal Decree ist nicht mehr sinnvoll, weil es ja mittlerweile Twin Twister gibt^^ Spiel doch ein paar starke Fallen, denn mit 3x Twin Twister im Deck hast du genug removal power
  • Raigeki rein
  • Der neue Support aus Shining Victories wäre auch gut

Extra Deck:

  • Rank 4 Staples rein: Castel, Number 101, Daigusto Emeral, Abyss Dweller, Diamond Dire Wolf usw

Das ganze einfach ein bisschen verallgemeinern, die ganzen Drachen XYZ mehrfach zu spielen bringt dir auf die Dauer einfach nichts.

Gruß

Kommentar von TeenGohanssj2 ,

Ivh hab vergessen zu erwähnen das ich nur Karten aus Legacy of the duelist anwenden kann und dieses Spiel kriegt erst im Winter ein Riesen update, deswegen keine Karten aus Viktoris oder twin Twister. Muss ich mich wohl noch bis zum Winter gedulden ^^ 

Kommentar von PsykoPunkZ ,

Achso^^ ja gut, dann bist du aber sowieso an das Spiel gebunden. Da musst du selber schauen an welche Karten du rankommst und ob sie dir etwas nützen. Aber du kannst es dir ja schon mal im Hinterkopf behalten :)

Antwort
von KommandoJDI, 26

https://www.reddit.com/r/yugioh 

Schick dort dein Deck an aber beachte die Regeln damit es besser Lesbar ist und du musst schreiben wie es funktioniert.

Die Deckposts sind mit [R/F] Gekennzeichnet guck dir einfach mal welche an.

Kommentar von TeenGohanssj2 ,

Möchte mich dort aber nicht nochmals anmelden. Vielen Dank trozdem, ich hoffe das genug Leute in gute frage net Interesse haben mir zu helfen :) 

Kommentar von KommandoJDI ,

Heute ist fast jedes Deck um Monstereffekt Aufgebaut und deines nicht was dein deck sehr schwach macht selbst für ein deck was nicht gegen die "Meta" spielen soll.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community