Yüah! Was haltet ihr von meinem Rap?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hier hasst Du keine Hook, unteranderem sind da auch die einzelnen Wortwiederholungen zu ständig und Gleichmäßig was wirklich niemanden interresiert oder Mitreißt. ... Deswegen überarbeite diesen Text bau die Hook mit ein, schreib eine extra neue Dan ist fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuchs mal mit Storytelling-Rhymes.

Solche aneinander geketteten Rheime welche nirgends zusammenpassen machen Kopfschmerzen.

Gruss
Healz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Potatoman123
17.05.2016, 19:24

richtöööög! Da brauche ich ja gar nichts mehr schreiben du hast mir die Arbeit abgenommen. Meine ich auch so!

1

Es funktioniert doch. Ist im grünen Bereich obwohl viel rot vor kommt.

Da gibt es kein gut oder schlecht sondern nur Marketing Strategie. Wer überprüft dein Text wer Vermarktet wen und den ganzen schnick schnack.

Welche Zielgruppe sprichst du an etc.

Viele kapieren noch immer nicht das die Zeit des aggressiven Hip Hop schon vorbei ist. Die ganzen erfolgreichen "Gangster" Rapper (Schauspieler) werden nur mehr gesponsert um weiterhin ihre Finanzen aus der Untergrundszene in allen möglichen Bereichen z.B der Kauf von Musik Equipment durch groß Betreiber die ihre Hände auch im Spiel haben zu schöpfen. Da hängt alles mit jedem zusammen. Deshalb sterben Genres auch nicht so einfach aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ehrliche Antwort? Sche....e!Rap doch mal über Frauenfüße?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was soll "Yüah" bedeuten? ._.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JohnSandgreen
13.05.2016, 18:25

sudden von trailerpark sagt immer Yüah

0
Kommentar von DaniGGa3
13.05.2016, 18:28

Okay und warum steht das in der Frage?

0

Nicht gut, hat wenig Sinn und du hast einen Organ Fetisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schlecht.

Man sieht auch nicht, wo es sich reimt, wenn du es so darstellst.

Du solltest es so schreiben (ich weiss, nicht sehr fantasievoll, ist einfach das, was mir grad spontan in Sinn kommt):

Du schreibst irgend eine unlesbare Kakke ohne Inhalt/
und gegen mich bist du ein Knecht, denn ich bin der King halt/
deine Reime sind so schlecht, versteck sie im Wald/
denn so erüllen sie ihren Sinn bald/

Ich meine damit, du solltest immer einen Absatz machen auf die Wörter, die sich Reimen sollen, sonst kann man es nicht lesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zweckreimmassaker pur! Da bekommt man ja Kopfschmerzen... Hast du nichts inhaltsloseres gefunden? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?