YouTuber anzeigen (rauchende Finger Trick)?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Was möchtest du eigentlich? Jemand nur irgendwie an die Karre pissen? Weißer Phosphor entsteht NICHT bei der Verbrennung von rotem Phosphor. Das was du da behauptest ist eine schlichte Lüge, mehr nicht. Wenn man roter Phosphor verbrennt ensteht Phosphorpentoxid. Kannste hier sehen:

Ferner entsteht roter Phosphor wenn man weißer Phosphor unter Luftausschluß über einen langen Zeitraum auf 260° erhitzt.

Desweiteren möchte ich hier kurz einen Seminarleiter zitieren. Es geht hier um ein Sicherheitsseminar für Chemiestudenten im 1. Semester einer nicht weiter genannten Uni in Deutschland.

"Sie sind alle Naturwissenschaftler und sie haben den Drang zu forschen. Sie wollen wissen, was passiert, wenn sie eine gewisse Substanz zu einer anderen Substanz geben. Nun, heute sage ich Ihnen was passiert. In 75% aller Fälle passiert rein gar nichts!!!! ABER: in den 25% aller Fälle, dass was passiert, sind Sie nicht schnell genug."

In dem Sinne, bleib sauber!! (und lass die Finger von Sachen, von denen du keine Ahnung hast - Chemie gehört wohl dazu)

Gruß

Henzy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ImmelmitP
10.05.2016, 20:06

Ich finde es grad nur interessant ,dass "pissen" nicht auf der Blacklist steht :D

0

Eine straftrechtliche Anzeige hat ggf. nur geringe Aussicht auf Erfolg.

Das Problem im strafrechtlichen Bereich ist, dass durch die Anstiftung oder Beihilfe des Youtubers eine eigene Körperverletzung gefördert wurde. Diese ist aber nach dem Strafgesetzbuch nicht strafbar.

Mit mehr Erfolgsaussicht wäre ggf. ein zivilrechtliches Vorgehen hinsichtlich eines möglichen Schadensersatzanspruches gekrönt. Aber auch dies halte ich, nach derzeitigem Stand, für ziemlich unwahrscheinlich.

Ich hoffe ich konnte Ihnen helfen.

KaterKarlo2016

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der YouTuber hat doch nichts verbrochen. Jeder normal-denkende Mensch weiß, dass das gefährlich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hahaha wie lächerlich XD das erinnert mich an meinen kumpel der meinte er verklagt mich weil ich auf seine neuen schuhe getreten bin. Die polizei wird was zu lachen haben und dein "anwalt" wird sich auch denken : "Wtf? Nur so eine kundschaft und ich werde reich XD"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Whimbrel1
08.05.2016, 23:07

Wenn du keine Ahnung von Recht hast, dann antworte nicht. Ich suche nach Rat und nicht nach Vorwürfen. *eyes roll*

0
Kommentar von RoterDrache264
08.05.2016, 23:11

jetzt komm du kannst doch nicht ernsthaft vorhaben jemanden zu verklagen weil du dir deinen zeigefinger angkohlt hast.

0
Kommentar von RoterDrache264
08.05.2016, 23:15

naja musst du wissen aber es ist unnötig

0

Und warum frägst du dann nicht deinen Bekannten, den Oberstaatsanwalt nach der Straftat? Weil er dich auslacht?Ganz ehrlich: du bist selbst schuld, aber hauptsache man verklagt jemanden. Also wirklich! Schau dir bitte videos von feuerspucker an...könnte schief gehen...aber dann kannst ja klagen...Komm geh schlafen! Du machst dich lächerlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von skilsor
09.05.2016, 00:03

Er ist offensichtlich ein Troll und sich wahrscheinlich nach Aufmerksamkeit.

Das kann Ursachen haben wir: Autoritäre Eltern, viele Geschwistern und möglicherweise auch ADHS.

Er ist es nicht wert...

1

damit würdest du maximal in amerika durchkomen,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haha Chill mal dein Leben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du eh Anzeige erstattest, wirst du das schon morgen wissen. Wozu also heute Abend noch fragen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So so weißer Phosphor entsteht wenn man roten Verbrennt... warte ich trink mal eben mein Kuchen zuende. .

LG lion

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Whimbrel1
08.05.2016, 23:51

Das habe ich so nicht geschrieben!

0
Kommentar von kinglion6200
08.05.2016, 23:54

"Bei der Verbrennung von Roten Phosphor entsteht Weißer Phosphor ..." wir sprechen wohl unterschiedliche Sprachen. ..

4

Du kannst den YouTuber NICHT anzeigen. In den AGB von YouTube steht, meine ich, sogar, dass man soetwas nicht nachahmen soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Whimbrel1
08.05.2016, 22:58

Ich kann jeden Anzeigen.

0
Kommentar von PolizistMax
08.05.2016, 23:00

Quatsch. Du kannst nicht jeden anzeigen. Aber wenn Du der Meinung bist, komm an meine Wache, frag nach dem Kollegen "Stieg" und sag mir, dass Du der User von "gutefrage.net" bist. Dann nehme ich deine Anzeige auf, nicht.

2
Kommentar von PolizistMax
08.05.2016, 23:00

Es macht nicht nur Sinn, sondern es ist dann auch nur möglich.

1
Kommentar von PolizistMax
08.05.2016, 23:04

Wie schon gesagt: Ich bin morgen ab 12:00 in der Hauptwache Oldenburg. Kannst gerne kommen.

0

Gar keine, denn es liegen keine Straftaten vor...

"ohne auf das Risiko aufmerksam zu machen?"

Wäre höchstens zivilrechtlich interessant, aber nicht strafrechtlich. Du wurdest weder genötigt das zu tun, noch wurde es dir gegen deinen Willen angetan. Du hast das freiwillig selber gemacht. Anwalt und Rechtsschutzversicherung...

Was für Verletzungen hast du denn erlitten wenn ich mal fragen darf?

Und wie schon gesagt, roter Phosphor verbrennt unter Bildung von Phosphorpentoxid P2O5...

Ein Oberstaatsanwalt wird sich mit so einem Bullsh*t übrigens nicht abgeben, das ist ein Abteilungsleiter bei einer Staatsanwaltschaft, das würde ein Staatsanwalt machen...bzw. würde das an ihn delegiert.

Erinnert mich irgendwie hier dran:

http://www.focus.de/panorama/welt/verhaengnisvoller-starkstrom-us-teenager-stirbt-bei-youtube-wissenschaftsexperiment_id_5459217.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstens ist es nicht strafbar weißen Phosphor herzustellen.

Zweitens ist ein Youtuber nicht für die Dummheit (sorry, aber das ist genau der richtige Begriff) anderer verantwortlich.

Wenn du ihn bei der Staatsanwaltschaft anzeigen solltest, wirst du da nur berechtigte Lacherfolge feiern können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Whimbrel1
08.05.2016, 23:11

Ein Bekannter von mir ist Oberstaatsanwalt. Ich werde schon etwas anrichten können.

0

Eigentlich bist du selber Schuld, weil er nicht dazu verpflichtet ist die Risiken zu erwähnen. Du hättest dich selbst informieren müssen und bist auch selbst schuld, wenn du so was machst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Whimbrel1
08.05.2016, 22:59

Also ein YouTuber, der eine Anleitung macht, wie man einen der gefährlichsten Stoffe der Welt herstellt, ist nicht schuld? Und die Pflicht, abzuwägen, wie gefährlich etwas ist, wäre mir neu.

0

Naja, hättest dich vielleicht vorher so schlau lesen sollen, wie du es scheinbar im nachhinein getan hast. Ich denke nicht, dass ihm da groß was angehängt wird. Ich tippe eher darauf das höchstens das Video gesperrt wird. Peace 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?