Frage von LittleUnicorn99, 46

YouTube Videos. Soll ich mich zurück halten oder doch öffentlich machen, dass ich es bin?

Hallo,

ich (16) habe eine große Leidenschaft für Kunst, Fotografie und co. und würde gerne Speedart Videos erstellen und diese auf YouTube hochladen, um zu sehen wie meine Zeichnungen und Bilder ankommen. Wie gesagt interessiere ich mich jedoch auch für Fotografie und alles was mit Kamera, Film und Fotos zu tun hat und mache auch gerne Kurzfilme (2D animiert). Diese würde ich ebenfalls gerne ins Netz stellen. Jetzt ist nur noch die Frage, ob ich zwei separate Kanäle erstellen soll oder einen einzigen, da beide Themen schließlich mehr oder weniger mit Kreativität zu tun haben.

Und wie sieht es mit meiner Identität aus? Soll ich öffentlich machen, dass ich es bin oder soll ich doch lieber einen "Künstlernamen" erstellen und dementsprechend auch ein Instagramkonto, Facebookseite und so? Ich persönlich stehe eigentlich nicht so gerne im Mittelpunkt, aber andererseits würde ich auch gerne in Zukunft nach meinem Abi in die Richtung Kunst gehen und wenn man sich da zurück hält, wird man nicht so erfolgreich. Einerseits möchte ich keinen Künstlernamen, da ich früher oder später sowieso öffentlich machen muss und auch möchte, dass ich es bin, aber andererseits bin ich mir unsicher.

Ich hoffe mir kann einer ein paar Ratschläge geben!

Antwort
von herja, 21

Hi,

dein Künstlername und deine Identität schließen sich ja nicht automatisch aus. Es gibt unendlich viele Künstler die zuerst nur mit ihren Künstlernamen auftreten und erst später ihre Identität veröffentlichen. Das wäre auch für dich ein guter Weg.

Antwort
von Chrissyjh, 16

An deiner Stelle würde ich anfangs einen Spitznamen verwenden, bis du weißt, wie deine Beiträge ankommen. Wenn du ein gutes Feedback bekommst, kannst du deine Identität ja immernoch preisgeben. Allerdings rate ich dir im Internet vorsichtig zu sein, was du an persönlichen Daten angibst. Ich hoffe ich konnte dir helfen.

LG Chrissy


Antwort
von Russpelzx3, 18

Du musst doch selbst wissen was du willst

Antwort
von PillePalleAbisZ, 20

Man MUSS dich doch bei speed art nicht sehen ... 

Es bleibt aber immer noch deine Entscheidung... das kann extrem nach hinten los gehen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten