YouTube Urheberrechtsverletzung, irgendein User hat 2 meiner Videos als Umsatzbeteiligung gemeldet/gekennzeichnet?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du hast das Recht Widerspruch einzulegen. Wenn aber YouTube feststellt, dass es keinen Grund dafür gibt, dann kann das Video komplett gesperrt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was für Material hast du im Video verwendet. Lt. Der Content ID handelt es sich um urheberrechtlich geschütztes Audiomaterial. Sobald du monetarisierst ist die Content ID Erkennung um einiges strenger. Und dazu braucht sich auch kein Kanal bei dir melden das geht automatisch. Sollte deine Musik lizenzfrei sein kannst du Einspruch erheben und dies begründen (in Englisch)
Wenn nicht passiert auch nichts. Es wird nur an den Stellen Werbung geschalten und die Einnahmen gehen an den vermeintlichen Urheber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hast du in deinen videos das urherberrecht verletzt aso was du tun kannst ist einspruch da gegen einzu legen dazu verfasst du eine email und informationen und schickst die zu youtube bzw dem support

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sirbenni1993
06.09.2016, 06:10

habe ich ausprobiert. YouTube blockt alle möglichkeiten ab, nur der Punkt geht, wo ich die Lizenz dazu habe, diese Videos zu veröffentlichen. (Die habe ich aber nicht)

0
Kommentar von vibro3003
06.09.2016, 11:31

Was für Material hast du im Video verwendet. Lt. Der Content ID handelt es sich um urheberrechtlich geschütztes Audiomaterial. Sobald du monetarisierst ist die Content ID Erkennung um einiges strenger. Und dazu braucht sich auch kein Kanal bei dir melden das geht automatisch. Sollte deine Musik lizenzfrei sein kannst du Einspruch erheben und dies begründen (in Englisch)

Wenn nicht passiert auch nichts. Es wird nur an den Stellen Werbung geschalten und die Einnahmen gehen an den vermeintlichen Urheber

0

Warum veröffentlichst Du Content, an dem du kein Nutzungsrecht / keine Lizenz hast?

Da kann erst mal jeder das Video monetarisieren oder sperren lassen.

Also: Nur eigenen oder gemeinfreien Content verwenden, dann passiert so was nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn youtube dich ab blockt dann kannst du gar nichts tun das ist nun mal so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jedenfalls erhebt der rechteinhaber nach dem zweiten bild anspruch auf bild und ton. wahrscheinlich hast du irgendwelche filmausschnitte verarbeitet.

annokrat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?