Frage von myssi3, 52

Youtube Urheberrecht Videos anderer benutzen?

Ich habe gesehen, dass der Kanal "Made My Day" immer wieder Videos hochlädt, indem Videos von anderen Youtube-Kanälen benutzt wird wie z.B. im Video

https://www.youtube.com/watch?v=zF-cAOkqp3g

Ich habe auch einen Youtube-Kanal und würde das gerne auch so machen. Muss ich da auf irgendetwas achten, außer dass der Urheber im Video genannt wird?

Antwort
von blazery, 32

Vorher den Urheber nach schriftlicher Zustimmung anschreiben. Ansonsten kann er später behaupten, er habe dem nicht zugestimmt und dein Video beanstanden.

Antwort
von Manuel05, 27

Du musst vom Ersteller die Bestätigung haben das video zu nutzen oder es ist CreativeCommons das bedeutet du darfst es benutzen aber nich Monetarisieren (Geld einnwhmwn)

Kommentar von ThomasMorus ,

Das ist nicht ganz richtig. Je nachdem, welche Creative Commons Lizenz verwendet wird, darf man durchaus auch monetarisieren. Und die Lizenz, die bei Youtube standardmäßig angeboten wird (CC-BY) erlaubt die Monetarisierung.

Antwort
von Johannisbeergel, 22

Nur Nennen reicht nicht; du musst nachfragen und ausdrücklich eine Erlaubnis bekommen (vorallem auch wenn du monetarisierst)

Antwort
von Nadjasfeet, 23

Da gibts eine ganz einfache Regel. Es gilt das Urhebergesetz. Wenn Du ein Video für Deinen Kanal benutzen willst, was nicht Dir gehört, dann musst Du den Ersteller des Videos um Erlaubnis fragen.
Bekommst Du die nicht, darfst Du es auch nicht verwenden. Ganz einfach. :)

Richtest Du Dich nicht danach, kann es passieren das Deine Videos wegen Urheberrechtsverletzung gemeldet werden, und sowas kann dann auch schonmal teuer werden.

Kommentar von Manuel05 ,

Teuer wird es nich das Video wir meistens Gesperrt und man bekommt einen Strike damit sind Manche Funktionen Blockiert z. B. videos Privat hochladen und Monetarisieren nach 3 Strikes ist der kanal Gelöscht! Ein Strike hält insg. 6 Monate

Kommentar von Nadjasfeet ,

Ob es teuer wird, hängt davon ab ob der Urheber des Videos die Sache auf sich beruhen lässt, oder ob er rechtliche Schritte einleitet!
Das sollte man nicht auf die leichte Schulter nehmen.
Klar, Youtube kann Dir Dein Konto dicht machen, aber das heisst noch lange nicht, dass der Ersteller des Videos das einfach so mitmacht, dass Du ihn beklaut hast!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten