Frage von CherryCarry, 31

Youtube Test berichte machen was ist erlaubt?

Ich habe einen Kanal und würde gerne wissen ob ich z.b von einer Kaffee Maschine einen Testbericht als Video veröffentlichen darf (positiver bericht preis Leistung, wo ich sie gekauft habe) Oder von meinem Tattoo, wo ich es stechen hab lassen (Tattoostudio) und was es mich gekostet hat wie zufrieden ich bin. Ohne es vorher mit der jeweiligen Firma abzusprechen. Ich verdiene damit auch kein Geld. Es ist für meinen Youtube Kanal der als Blog gekennzeichnet ist. Vielen dank für eure Zeit & Antworten.

Expertenantwort
von ThomasMorus, Community-Experte für Youtube, 12

Ich finde es gut, dass du dir Gedanken machst, bevor du so etwas tust. Generell kann ich dich beruhigen. Das ist weitgehend erlaubt. Auch in der analogen Presse gehören Rezensionen und Testberichte seit jeher zum journalistischen Angebot. Und für Youtuber gelten grundsätzlich keine anderen Gesetze, als für andere Medien.

Den entsprechenden Anbieter musst du also auf keinen Fall fragen. Du darfst über sein Produkt berichten. Das gehört zur Meinungsfreiheit.

Du darfst seine Produkte und Markenzeichen dabei auch zeigen. Markenschutz besteht nämlich nur, wenn man Produkte oder Dienstleistungen mit dem Logo bezeichnet.

Wenn die Produkte dir gestellt worden wären, müsstest du dir zurecht Sorgen um "Verschleierung des Werbecharakters" nach UWG §4 Absatz 3 machen. Da du die Produkte aber selbst gekauft hast, ist das kein Problem. Zum Thema "Schleichwerbung" gibt es einen guten Leitfaden der Verbraucherschutzzentralen für Youtuber, die Produkttests machen: http://www.die-medienanstalten.de/fileadmin/Download/Publikationen/FAQ-Flyer_Wer...

Eine Sache könnte problematisch werden: Im Falle von dem Tattoostudio könnte es sein, dass du den Preis nicht öffentlich machen darfst, weil das als "interne Geschäftskorrespondenz" bewertet werden könnte. Da bin ich mir aber 1. nicht sicher und 2. geht das schon in den Bereich der Rechtsberatung, die nur ein nieder gelassener Anwalt erteilen darf.

Ich persönlich würde mit dem Tattoo-Studio Rücksprache halten, ob ich den Preis für das Tattoo öffentlich nennen darf.

Ansonsten viel Erfolg mit deinen Testberichten.

Kommentar von CherryCarry ,

Vielen lieben dank das hat mir sehr weitergeholfen nun kann ich ohne schlechten Gewissen meine Videos drehen werde einfach den Preis nicht nennen und dann hat es sich ja auch schon erledigt :) 

Antwort
von DaniGGa3, 21

So viel ich weiß das erlaubt ^^

Kommentar von DaniGGa3 ,

*ist

Kommentar von CherryCarry ,

Ich finde leider darunter auch keine genau Aussage wenn ich es Google. Nicht das ich dann Strafe zahlen muss oder so

Kommentar von DaniGGa3 ,

Bestimmt nicht ! Probiere es einfach aus und wenn beim ersten Videos nichts paasiert, kannst du einfach weiter machen ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten