Frage von julianh4532, 55

YouTube Steuern und Co?

Hallo ihr,

ich habe ein kleines Problem. Und zwar betreibe ich einen YouTube Kanal. Da ich noch keine 18 Jahre alt bin läuft das adsense konto auf meine mutter. Jetzt habe ich ein produktplacement angebot in höhe von 400€ bekommen. wie schaut es aus kann ich es ohne probleme annehmen oder muss ich erstmal ein gewerbeschein oder so anmelden und dann das Geld versteuern.

hoffe ihr könnt mir helfen

Antwort
von Helfenderuser, 25

Das Geld müsstest du eigentlich immer versteuern wenn du von Google überhaupt einen einzigen Cent überwiesen bekommst, daher versteh ich jetzt nicht was du anmelden willst.

Aber so nebenbei. Manche YouTuber haben mit mehreren hunderttausend Abos noch kein PP gemacht. Undzwar sind das diejenigen, die Qualität haben und denen man in irgendeiner Weise glauben kann, wenn sie einem etwas erzählen. Ich rate dir ehrlich davon ab, deinen Abonnenten zu gute. Und wenn du über 5.000 Abos hast solltest du auf so einen Mist für 400€ eh nicht eingehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten