Frage von Hamagregorin, 52

Youtube Musik hochladen, Probleme?

Hallo, ich will mit 2 Kumpels einen Channel auf Youtube eröffnen. Geht in die Richtung, Future House, Electro, Trap und EDM. Wie siehts da auch mit dem rechtlichen beim Hochladen? Wir würden ja nicht selbst produzieren, sondern Lieder, welche uns gefallen, mit eigenem Video (Equalizer) versehen und unter dem Orginaltitel wieder hochladen. Viele Grüße Hamagregorin

Expertenantwort
von ThomasMorus, Community-Experte für Youtube, 14

Hallo Hamagregorin,

also was ihr da vorhabt geht rechtlich auf gar keinen Fall.

Nach deutschem Urheberrecht darf ein Kunstwerk nur mit der ausdrücklichen Genehmigung seines Schöpfers oder eines anderen Rechteinhabers öffentlich zugänglich gemacht werden. (§12 Urheberrechtsgesetz)

Einfach Songs von anderen Musikern zu nehmen und auf eurem Kanal zu veröffentlichen ohne die vorher zu fragen geht also nicht.

Musik wird bei Youtube sehr gut automatisiert erkannt. Die Youtube-Content-ID sperrt dann euer Video, wenn es urheberrechtlich geschützte Musik von anderen enthält. Und das ist in dem Fall sehr gut.

Denn wenn die Videos öffentlich bleiben würden, könnten die Rechteinhaber sie dort finden, und würden dann per Abmahnung Schadenersatz für die widerrechtliche Verwendung ihrer Musik von euch einfordern. Und das wird teuer.

Das passiert zwar nicht besonders häufig, aber wenn dann wird es natürlich hart. Dazu Till Kreutzer im ZDF-Interview http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2504652/Videos-mit-Chartmusik-ins-N...

Wie Gerberecht schon richtig angemerkt hat, dürft ihr natürlich Musik verwenden, bei denen die Urheber explizit erklärt haben, dass jeder ihre Musik verwenden darf.

Das sind zum Beispiel Songs unter "Creative Commons Lizenz", die ihr bei CCMixter oder Soundcloud findet.

Es gibt aber auch verschieden Youtube-Kanäle, die Musik in ihren Videobeschreibungen explizit zur freien Verwendung zur Verfügung stellen. (Holfix oder NoCopyrightSounds)

Ihr könnt auch kleinere independent Künstler anschreiben und sie fragen, ob ihr ihre Musik verwenden dürft. Könnte gut sein, dass die wegen der Werbewirkung ja sagen. Bei größeren DJs halte ich das für utopisch.

Falls ihr wirklich eine Art Kanal macht, wo ihr Musik sammelt, die frei verwendbar ist, dann schickt mir mal irgendwann eine Freundschaftsanfrage und gebt mir Bescheid.

Ich verlinke euren Kanal dann gerne hier bei gutefrage, jedes mal, wenn jemand fragt "wo finde ich kostenlose Musik, um mein Let's Play zu unterlegen." Das wird nämlich etwa 3 Mal am Tag gefragt.

Antwort
von HenrikHD, 32

Wenn du die Rechte vom jeweiligen besitzer bekommen hast, geht das. Ansonsten ist dein Kanal schneller gestriked als du denkst

Antwort
von Unbekennt, 10

Also sowas sieht man ja Recht häufig auf YouTube und da gibt es rechtlich gesehen unzählige Probleme deswegen musst du immer die Lieder nach Copyright etc. und was weiß Ich alles checken und die Rechte bekommst du nicht so leicht. Du kannst es natürlich trotzdem hochladen aber da bekommst du zu 99% einen Strike reingedrückt und eventuell eine Anzeige oder ähnliches. Also Ich an eurer Stelle würde es lassen weil das Informieren sich einfach über jedes Lied zieht aber wenn ihr es machen wollt informiert euch darüber weiter und viel Glück.

LG

Antwort
von Gerberecht, 24

Du darfst nicht einfach andere Leute Werke benutzen, ohne zu fragen. Ich nehme an, die Eq-Umwandlung habt ihr auch nicht selbst geschrieben?

Guter Rat: Laßt es^

Kommentar von Hamagregorin ,

Den EQ würde ich selber machen... die Programme + das Wissen besitze ich... aber danke

Kommentar von Gerberecht ,

Ganz vergessen: Ihr könnt natürlich die Auswahl von "was uns gefällt" auf "was uns gefällt und creative commons (zur Weiterverwendung) ist" verkleinern, das geht natürlich immer.

Antwort
von Knoedel, 13

Wenn ihr keine Rechte vom Producer habt, dann verschwindet euer Kanal schneller als ihr gucken könnt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community