YouTube mit 14?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich glaube es wird zunehmend schwerer mit YouTube Popularität zu erlangen. Also mach dich auf vergleichsweise wenige Klicks und Abonnenten gefasst. Solltest du aber wirklich anfangen weil du die Videos drehen möchtest und nicht um so zu enden wie Lefloid oder so dann mach was dir Spaß bereitet :D

Und wenn du sogar noch andere Videos als 10 Arten von, Streetcomedy schlechtester Qualität oder unnütze Fakten machst hebst du dich zumindest schon mal von der Masse ab :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bibiiiiiie
26.10.2015, 00:36

Ach ja und schreib doch mal deinen Kanalnamen falls du tatsächlich anfängst :D

1
Kommentar von Phuesick
26.10.2015, 00:44

Ich möchte selbstverständlich ein/mehrere Format(e) beginnen, die es so direkt auf YouTube nicht gibt.

Danke für deine Antwort, wenn ich es nicht vergesse, schicke ich dir meinen Kanalnamen :)

0

Ich finde es okay wenn man mit 14 Jahren YouTube Videos macht, da es eh ab 13 ist, Probiere es einfach mal, du kannst immer noch aufhören

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Phuesick
26.10.2015, 00:45

Da hast Du recht. Danke für Deine Antwort :)

0

Das ist toll, dass du das machen möchtest mit 14, und ja ich finde du hast ein Chance. Du kannst ja auch immer noch aufhören. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Phuesick
26.10.2015, 00:42

Danke für deine Antwort. :)

0
Kommentar von 1thankful
26.10.2015, 00:44

Gern geschehen. ;)

0
Kommentar von Ertbua
26.10.2015, 00:46

Kein Ding ^^

0

Coole idee so wie sich das anhört hast du das drauf ich will auch anfangen viel glück und viele abbos

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Phuesick
26.10.2015, 00:45

Danke für deine Antwort! Das gleiche wünsche ich dir natürlich auch!

0
Kommentar von Ertbua
26.10.2015, 01:04

Kein Ding und Danke 😊👍

0
Kommentar von Ertbua
19.03.2016, 14:14

Na hast du jetzt nen kanal

0

Ich denke, du hättest eine gute Chance ein youtuber/in zu werden. Somal du meiner Meinung nach den entscheidenen Vorteil hast, gerade mit deinem Alter zu glänzen.

Viewer möchten Über Videos staunen

Spricht  ein 14 jährige/r Themen an wo jeder merkt, na Mensch, das ist ja garnicht mal so schlecht was er von sich gibt, und glänzt dann noch gut formulierten Argumenten, dann kriegt er sie alle :D

Aber das erfordert natürlich auch Zeit in der Vorbereitung.

Aber nicht die Schule vernachlässigen ! c:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Phuesick
26.10.2015, 00:51

Erstenmal danke für Deine Antwort:). Ich weiß jedoch nicht, ob es das Alter ist, mit dem man glänzen kann. Ich glaube das Alter ist der größte Defizit, da man nicht ernst genommen wird. Man nimmt einen 18 jährigen, der von Gott und der Welt redet, viel anders war, als jener, der die gleichen Sätze sagt, doch 4 Jahre jünger ist. Ich hoffe du verstehst was ich meine :)

0
Kommentar von SVPlayer
26.10.2015, 00:53

Was würde dich mehr aus den Socken hauen ein 18 jähriger der über die flüchtlingskrise in Deutschland spricht

Oder ein 14 jähriger der es mindestens genau so gut wenn nicht noch besser vorträgt ?

0
Kommentar von SVPlayer
26.10.2015, 15:09

Vergiss nicht mir ein Link zu schicken 👍🏿

0

Was möchtest Du wissen?