Frage von sunrisegirls, 52

youtube kanal einrichten....sängerin?

hey Leute...da ich nächstes Jahr achtzehn werde und dann machen kann was ich will...habe ich beschlossen mir dann einen youtbekanal anzulegen...ich will keine youtuberin werden,mir kommt es auch nicht auf die abonnenten an...aber da ich covers hochstellen will, da singen meine größte leidenschaft ist braucht man schon gewisse technik...wie mikro oder so...kann mir jemand sagen was man beachten muss wenn man sich einen youtubekanal einrichtet und welche technik ich brauche und equipment wenn ich qualitative videos hochladen möchte...??ich freue mich über jede antwort:)vielen dank!!!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Monster1965, Community-Experte für Mikrofon, 25

Zur Technik: Du brauchst in erster Linie mal ein gutes Micro und ein Interface. Wenn du ein USB-Micro nimmst, kannst du das Interface weg lassen, denn das ist schon im USB-Micro drin. Zusätzlich noch ein klein wenig Zubehör wie Bodenstativ, Spinne, Popschutz.

Kommentar von sunrisegirls ,

danke!

Antwort
von kampymike, 15

Du brauchst ein gutes Mikro.. Ich habe das Rode Nt1A.. Zu dem Rode Nt1A bräuchtest du aber noch ein Interface, ws sei denn du hast ein Mikro mit Usb anschluss! Danach nimmst du erstmal den Song auf den du Covern möchtest! Ich mache das mit Audacity (Audacity ist nicht sehr professionell). Nachdem du den Song aufgenommen hast und bearbeitet hast, stellst du vor deinem Mikro eine Kamera auf und filmst dich indem du den Song auf deinen Lautsprecher abspielst und SYNCHRON mitsingst.. In einem Videoprogramm, ich benutze Camtasia, schneidest du dann beide Spuren zusammen!! Also einmal deinen aufgenommen Song und dann das Video.. Wenn du das gemacht hast, müsstest du ein MP4 Video (oder ähnliches) haben. Das lädst du dann bei YouTube hoch und schreibst dann die genauen Daten zum Video in den Titel: Bspl. What Do You Mean - Justin Bieber (Cover) | Dein Name Dann schreib eine ausführliche und einladende Beschreibung, damit die Leute dein Video anklicken!! Danach wählst du noch die TAGS aus: In dem Fall vom oben genannten Beispiel! Justin Bieber; What Do You Mean; Cover; (Dein Name); .... Ich habe auch ein YT-Kanal.. Vielleicht könntest du ja mal reinhör

ybQpVqA

Kommentar von sunrisegirls ,

wouw danke*-*das sind viele hilfreiche informationen...auch wenn ich nicht mehr durchsehe weil das alles viel zu kompliziert klingt:D hab dich auf jeden fall abonniert (heiße hanna xd) schöne stimme!!

Antwort
von mathematiker12, 29

Von den technischen Equipment hab ich nicht viel Ahnung. Aber ich kann dir sagen, was du sonst so beachten musst: Achte bei allem, was du hochlädst, darauf, dass du kein Urheberrecht verletzt! Das gilt nicht nur für die Musik (Playback und so), sondern auch für Bilder, die im Video gezeigt werden, usw.

Kommentar von sunrisegirls ,

Das heißt...wenn ich den jenigen der eine karaokeversion hochgestellt hat frage ob ich diese benutzen darf und er mit ""ja"" antwortet, kann ich ruhigen gewissens das video drehen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community