Frage von GameHacker0043, 46

Youtube Filmszenen hochladen Ja oder Nein?

Ich bin im Internet auf etwas gestoßen von dem Ich dachte es währe bei Strafe verboten. Und zwar es heißt doch das man keine Filmszenen auf youtube hochladen darf weil das das Urheberrecht verletzt. Allerdings habe ich auf youtube sehr viele Szenen von Filmen gefunden. Also meine Frage ist jetzt ist es verboten oder erlaubt.

Als keines Beispiel habe ich einen Link: https://www.youtube.com/watch?v=NXB6slJSbL4

Expertenantwort
von ThomasMorus, Community-Experte für Youtube, 15

Hallo GamHacker0043,

ein Kunstwerk ohne die ausdrückliche Genehmigung seines Urhebers oder des sonstigen Rechteinhabers im Internet öffentlich zugänglich zu machen ist eindeutig rechtswidrig. (UrhG §12, §15, §19a)

Wenn du so etwas tust, wird das zwar nicht direkt strafrechtlich verfolgt. (§106 UrhG existiert zwar, ich habe aber noch nie davon gelesen, dass er tatsächlich angewendet worden wäre)

Was aber passieren kann, ist das der Rechteinhaber (Autor, Musiker, Filmstudio) dein unrechtmäßig hoch geladenes Video entdeckt und dir eine Abmahnung zusendet. Da musst du dann einen erheblichen Schadenersatz bezahlen.

Im englisch-sprachigen Raum werden Urheberrechtsverletzungen etwas lachser betrachtet, weil das angelsächsische Rechte das Rechtsmittel der Abmahnung nicht kennt. Dort müssten Rechteinhaber, die gegen solche Videos vorgehen wollen, eine Klage anstrengen und mit ihren Anwaltskosten in Vorleistung gehen. 

Im deutschen Rechtsraum würde ich derartige Uploads gut überdenken.

Youtube hat mit einigen Filmstudios Verträge, sodass deren Filmausschnitte bei Youtube gezeigt werden dürfen. (Gegen Bezahlung) Welche Studios und welche Filme das sind, ist jedoch nicht bekannt, weil die Verträge nicht öffentlich sind. Man kann nur weil ein Video (noch) nicht von den Rechteinhabern entdeckt wurde, nicht davon ausgehen, dass es hochgeladen werden durfte.

Ansonsten muss ich AlexBeck Recht geben: Insbesondere im Internet gilt: Nur weil jeder etwas macht, wird es nicht legal. Wenn du dafür belangt wirst, wird sich niemand dafür interessieren, ob andere das auch machen oder nicht.

Antwort
von BradleyBiggle, 13

Hallo

nein legal ist es nicht, auch YouTube ist kein rechtsfreier Raum. Das hat das Urteil wegen Volksverhetzung gegen Juliensblog endlich belegt. 

Du kannst Filmszenen hochlanden, niemand wird dich deswegen anzeigen oder abmahnen (jedenfalls sind keine solchen Fälle bekannt), übertreibst du es aber wird YouTube deinen Kanal sperren und die Videos entfernen. 

Es gab mal einen der täglich Simpsons Folgen hochgeladen hat, am Ende verlor er täglich seinen Kanal. 

LG

Antwort
von alexbeckphoto, 17

Also meine Frage ist jetzt ist es verboten oder erlaubt.

Verboten!

https://www.gesetze-im-internet.de/urhg/__106.html

Antwort
von jonathan132002, 33

Nein, das ist illegal.

Mach es lieber nicht!

Kommentar von GameHacker0043 ,

Wenn es illegal ist wieso habe ich dann heute 200 Filmszenen auf youtube gesehen. Die sind schon seit Jahren drinnen und wurden nicht raus genommen, oder haben auch keine Geldstrafe bekommen.

Kommentar von alexbeckphoto ,

Es werden auch ständig Banken ausgeraubt, trotzdem kannst du nicht sagen dass es lagal ist, weil es ständig gemacht wird, oder?

Nur weil du "200 Filmszenen" gefunden hast heisst das nicht, dass nicht zugleich 2000 andere Szenen gelöscht wurden oder auch mit Strafen belegt! Das ist doch kein Umkehrschluss! 

Zudem: weisst du wer die hochgeladen hat? Weisst du ob derjenige nicht vielleicht auch eine Erlaubnis vom Rechte-Inhaber dazu hat?

Nur weil jemand anderes etwas macht heisst das nicht, dass es deswegen auch legal ist und es heisst auch nicht, dass du das deswegen darfst. Ist es nämlich nicht. Es ist verboten und wenn du es machst musst du damit rechnen, dass du auch entsprechend belangt wirst. Es kann erst mal "gut gehen", aber wenn es entdeckt wird kann es eben sein, dass du bestraft wirst. Dann kannst du dich nicht damit rausreden "die anderen machen es doch auch" oder "ich habe aber auch andere Szenen gefunden". Das hat im Kindergarten noch nicht funktioniert und das funktioniert bei einem Richter natürlich erst recht nicht!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community