2 Antworten

Hi, es gibt einen Freibetrag (in der Größenordnung von 8500€ / Jahr) unter dem man sie nicht versteuern muss. Das heißt aber nicht dass du keine Einkommenssteuererklärung brauchst (Anlage G wenn du ein Gewerbe angemeldet hast). Das Finanzamt möchte schon wissen was du so verdienst zumal davon auch deine Sozialversicherung abhängt. Auch will die IHK ihren kleinen Anteil vom Kuchen abhaben, wobei es da auch eine Grenze gibt bis zu der man sich davon befreien kann. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Müsste ich meine YouTube Einnahmen versteuern?

Selbstverständlich.

Jeder Mensch in Deutschland hat einen Grundfreibetrag von aktuell 8.652,- € pro Jahr (ledig).

Du musst dennoch deinen Gewinn ermitteln und eine Einkommensteuererklärung abgeben, denn das Finanzamt weiß nicht, wie viel Gewinn du machst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung