Youtube-Anfänger tipps währen lieb?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

So ziemlich alle großen Youtuber nutzen entweder Adobe Premiere oder Final Cut Pro X ! Die Amateure mit 500-10.000 Abonnenten verenden meist Magix Video Deluxe. Blutige Anfänger nutzen meist Movie Maker oder iMovie :) ein Intro kann man Btw super per PowerPoint erstellen ! Sieht richtig professionell aus!

Sonstige Tipps : nutze im Outro den Abo Button . Und verwende keine Copyright geschützte Musik ! Greife eher zu Creativ Common Lizenzen :) (gratis)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Natyziv
20.05.2016, 14:39

Dankeschön!! Tolle Tipps! Ist es sehr schwer mit Adobe zu arbeiten?

0
Kommentar von hackintoshmasta
20.05.2016, 14:45

Also ich sage es mal so Adobe Premiere Pro CC ist sehr komplex! Es gibt nichts was es nicht kann :D Würde dir für den Anfang "Adobe Premiere Elements" empfehlen :) ist einfacher aufgebaut und gerade für Einsteiger/Fortgeschrittene perfekt :) kostet zwischen 40-50€ :) LG

0
Kommentar von hackintoshmasta
20.05.2016, 15:15

Naja .. Adobe Premiere Pro CS6 kostet ein "kleines bisschen mehr :D 700€ oder so :) lieber mal klein anfangen mit der Element Version :) LG

0
Kommentar von hackintoshmasta
20.05.2016, 15:44

Also solange du mit keinen komplexen Programme wie Premiere Pro CS6 startest sondern mit Magix oder Element . Wirst du das bestimmt super hinkriegen :) ich schneide übrigens mit Magix :) falls dich das Resultat interessiert .. Mein "gutefrage" nutzername ist auch mein YouTube-Name ;) LG

0