Yourfone Schadensersatz Mahnung rechtskräftig?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kündigung ist nachweisbar? Wie war die Kündigungsfrist?

Lastschriften können zurück gebucht werden. Vorher natürlich prüfen ob der Anspruch nicht doch besteht, weil man z.B. Fristen verpennt hat.

Ein Mahnbescheid war das offenbar nicht, oder kann der per gelbem Umschlag vom Gericht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"abgeschickt von der Yourfone Zentrale in Maintal "

ein mahnbescheid kommt vom gericht. da siehe doch erst mal nach woher deiner denn überhaupt kommt.

kommt er vom gericht musst du ihm natürlich widersprechen. dann kann die firma da nur noch klagen.

wenn die firma abbucht ohne das du da einen vertrag in der höhe hast dann lasse es einfach zurückbuchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Atoris
21.06.2016, 15:28

Ahh ja. Anwalt ist wahrscheinlich teurer als er mir rausholen kann?

0

Was möchtest Du wissen?