Frage von sosososo123, 34

You Tube Kommentare kriminell im Sinne der Volksverhetzung?

Hallo, zum Thema Flüchtlinge hab ich heute einige Videos bei You Tube gesehen und mir auch die Kommentare durchgelesen, die reichten von Herzlich Willkommen zu sorgenvoll und auch übelste Hetze, wie man sollte die Gasöfen "wieder anschmeissen". Ich wollte eigentlich schon die Meldefunktion nutzen, doch hab es dann doch nicht gemacht (wusste nicht so recht wie). Meine Frage, stellen solche Sprüche wie der nicht eine Straftat dar, würde sich die Polizei dessen annehmen müssen?

Antwort
von Justus2001, 22

Das ist auf jeden Fall eine Straftat, würde es auf jeden Fall melden

Antwort
von Gerhardraet, 30

Da uns derzeit für immer unser Land und unsere Zukunft ruiniert wird, braucht man sich über die Erbitterung der Leute nicht wundern.

Kommentar von Ortogonn ,

Als ob das ruinieren erst jetzt angefangen hätte...

Die Flüchtlingswelle ist eh erst die erste von vielen. Wir ernten, was seit Jahrzehnten (wenn man die Kolonialzeit mit einbezieht, seit Jahrhunderten) gesät wurde.

Kommentar von Justus2001 ,

So einen Soruch, wie "schmeißt doch mal wieder die Gaskammern an" ist nicht zu rechtfertigen. Außerdem ist die Flüchtlingswelle eine riesige Chance für uns den demografischen Wandel und damit das Kolabieren unseres Sozialsystems aufzuhalten.

Kommentar von Gerhardraet ,

Maximaler Unsinn.

Antwort
von Wolf236, 34

Naja das ist so, YouTube gehört zu Google, Google ist ein US Amerikanisches Unternehmen und in den USA gilt völlige Meinungsfreiheit, was bedeutet, dass man alles sagen und schreiben darf, was man will, solange es sich nicht um Drohungen handelt. (Das selbe gilt auch für Facebook)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten