Frage von 1Miley1xD, 74

Yorkshire Terrier geeignet?

Hallo,

ich würde mir gerne einen Yorkshire Terrier anschaffen. Wäre dieser geeignet für 14 jährige? Oder gäbe es da Probleme? Und wenn er nicht geeignet ist, welchen kleinen, kinderfreundlichen und intelligenten Hund würdet ihr empfehlen? (Muss nicht unbedingt intelligent sein, aber kinderfreundlich und klein wäre gut)

Vielen Dank schonmal für Antworten LG Lena :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Flauschy, 30

Yorkshire Terrier waren mal Rattenfänger. Ich habe einen Mix und der kann sich daran gut erinnern und hat mal eine Ratte getötet und wollte sie fressen.

Eine für Kinder geeignete Hunderasse wäre z.B. ein Shih Tzu. Sprich deine Eltern mal drauf an was sie von dieser Rasse halten. Die Hunde sind klein und hatten nicht wie die Terrier früher mal einen "Job".

Kommentar von Flauschy ,

Danke für den Stern.

Antwort
von derHundefreund, 35

Hallo Lena,

1. Jeder Hund ist individuell und hat seinen eigenen Charakter. Es stimmt, dass Hunde ihre rassentypischen Eigenschaften besitzen, aber diese können mehr oder weniger ausgeprägt sein. Ihr herangezüchtetes, selbstbelohnendes Verhalten, ist die Ursache hierfür. Bedeutet, das Tier tut bestimmte Dinge, ohne das er etwas von uns dafür erwartet, da es für ihn schon eine Belohnung ist, es nur zu tun.

2. Ein Hund ist immer das, was man aus ihm macht. Die Erziehung und Beziehung zwischen euch und dem Tier entscheidet letztendlich, ob der Hund ein "guter" Hund für die Familie ist. Auch wenn manche Rassen eher dafür geeignet sind, so kann jede Rasse "Probleme" machen. Daher ist es wichtig, sich nicht nur mit den Rasseeigenschaften auseinanderzusetzen, sondern auch mit Hundeerziehung allgemein.

3. Viel wichtiger, als die Rassefrage, ist, ob ihr die Bedürfnisse eines Hundes erfüllen könnt. Unabhängig von der Rasse, braucht jeder Hund Bewegung, Disziplin, Zuneigung (und zwar genau in dieser Reihenfolge). Ihr könnt so ein Gemeintschaftswesen nicht länger als 4-5 Stunden am Tag alleine (ohne seine Bezugspersonen) lassen und selbst wenn, muss er das gelernt haben. Einen Welpen dürft ihr niemals alleine lassen.

4. Terrier sind, obwohl sie meist klein sind, keine "einfachen" Hunde und werden häufig unterschätzt. Ich glaube, ich habe noch nie einen Parson Russell Terrier gesehen, der von seinem Herrchen / Frauchen Gassi geführt wurde - es war eigentlich immer umgekeht ;-)

Ich hoffe, ich konnte euch damit helfen. Alles Gute.

Antwort
von dasadi, 38

Ob ein Hund kinderfreundlich ist, hängt in der Regel nicht von der Größe ab. Spontan würde ich da zu einem Mischling aus dem Tierheim raten, die sind robust, intelligent und haben meist ein freundliches Naturell.  Yorkhire finde ich jetzt nicht unbedingt die beste Wahl. Kein Hund ist geeignet für Kinder, hinter denen nicht sehr hundefreundliche Erwachsene stehen.

Antwort
von dogmama, 26

würde mir gerne einen Yorkshire Terrier anschaffen. Wäre dieser geeignet für 14 jährige? 

mit 14 kann man sich keinen Hund anschaffen, das müßten schon die Eltern tun und auch den Hund finanzieren! 

zuerst mal sollte man Bücher über die Rasse lesen, daraus ergeben sich auch viele Antworten auf Fragen die man so hat. 

und das Du von "klein" sprichst, sollte man für Kinder oder auch Jugendliche nicht grad einen Mini-Yorkshire-Terrier zulegen, diese können recht empfindlich und auch schwieriger im Umgang sein als die Standard Variante!

Antwort
von adventuredog, 22

Deine Eltern wissen von deinem Vorhaben? das ist nämlich Vorrausetzung.

Die Yorkshire Terrier, die ich kenne, sind bissige, kläffende,  nervige Oma-Hunde. 

Diese Terrierart hat von Natur aus kein starkes Nervenkostüm.... für Kinder halte ich die wirklich ungeeignet.

Schau doch mal, wo es in deiner Gegend Hundeschulen u Hundeplätze gibt. Dort kannst du als Zaungast die verschiedenen Hunderassen anschauen und mit den Besitzern ins Gespräch kommen. Über das Wesen der Hunde und ihre Erziehung  kannst du dir so ein echtes Bild machen.

Bei uns gibt es einige Hundeschulen, die Kurse speziell für Kinder/Jugendliche anbieten - das wäre etwas für dich. 


Kommentar von Hummelburg ,

Also das stimmt schon mal gar nicht!!! Sie sind nicht bissig,und Oma-Hunde sind sie schon 2 mal nicht. Ein Yorkie ist sehr temperamentvoll und braucht viel Beschäftigung. Er ist auch für Kinder ab 14 Jahren gut geeignet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten