Yoga: Was ist mit Körpermitte genau gemeint. Und was mit Körpermitte aktivieren + Körpermitte integrieren.?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich weiss ja nicht, wo du diesen Begriff aufgeschnappt hast- wäre interessant zu erfahren.

Meiner Meinung nach ist das eine sehr diffuse Beschreibung von irgendwas in der Mitte des Körpers... Bauchnabel, Bauchraum, Becken? Und dann noch aktivieren und integrieren! In welchem Zusammenhang wurde denn diese Anweisung gegeben? Das wäre wichtig, um die Frage zu beantworten. Oder  frag doch mal denjenigen, der dir diese Anweisung gegeben und eine Aktion damit verbunden hat. Dazu sind Lehrer da, die sowas von sich geben.

Ich bin Iyengaryogalehrerin und in diesem Stil gibt es anatomisch sehr präzise Hinweise zu den Aktionen im Körper. Da ist das Wort "Körpermitte" eventuell die Wirbelsäule (sowas würde aber kein Iyengaryogalehrer sagen), denn daran orientiert sich der Rest der Gliedmassen.

Optisch betrachtet ist die Körpermitte der Bauch, der Schwer- und Drehpunkt des Körpers ist aber das Becken- dort werden alle physiologischen Bewegungen stabilisiert, ausgeglichen und Ober- Unterkörper richten sich daran aus.

Naja, ich finde diese Aussage sehr seltsam da die Worte aktivieren in dem Zusammenhang schwammig sind, ebenso integrieren- was soll denn da aktiviert und integriert werden? Die Verdauung im Bauch? Aktivieren kann man sie durch Asanas ;-)

Frag wirklich den Menschen, der dir das gesagt hat, oder erläuter den Zusammenhang, wo du es her hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Esotherik. Der Mensch hat viele Nerven im Bauch, daher das "Bauchgefühl". Als mit der Körpermitte interargieren wird das bewusste fühlen dieser Nervenansammlung gemeint. Bringt nichts ausser Placebo. Also wenn du dann dran glaubst, dann wirst du dich besser fühlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Körpermitte ist die Mitte deines Körpers, also grob gesagt, der Bauchraum.

Die meisten Menschen atmen zu flach und haben eine schlecht ausgebildete Bauchmuskulatur - daher oft Rückenschmerzen.

Die Körpermitte aktivieren meint lediglich, diesen Bereich während des Trainings stärker zu beachten und in die Übungen mit einzubeziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yogamag
07.09.2016, 08:15

Liebe Kristall, wie beachtet und bezieht man denn die Körpermitte ein? Also ich frage da ganz pragmatisch... wie gesagt, diese Äusserung finde ich schwammig, da kein Anhaltspunkt für die Aktion gegeben ist: wie Bauch anspannen oder den Bauchnabel reinziehen oder die Bauchseiten lang halten oder wie oder was? Und wie integriert man denn die Körpermitte, also den Bauch? Der ist doch schon die Mitte zwischen oben und unten ;-)

0